+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Heute waren wir in der Pupplinger Au auf der Suche nach dem Frauenschuh unterwegs. Petrus war uns gutgesonnen, denn die Wanderung verlief ohne Regenschauer. Unsere schönste Orchidee Deutschlands befand sich leider schon auf „Rückzug“ und so fanden wir nur noch eine Pflanze, die schon fast am Verblühen war. Doch dafür konnten wir die frische Luft im Wald und die abwechslungsreiche Auen- und Waldlandschaft genießen.

Unser Starnberger Spaziergänger zeigte uns seine versteckten Blumenfelder und manch interessante Begegnungen am Wegesrand machten unsere Wanderung zu einem schönen Nachmittagsspaziergang.

Zu beobachten war auch, dass der Wasserstand der Isar derzeit ziemlich gestiegen ist. Dort, wo vor einer Woche noch Sandbänke waren, floss heute der Fluss.

Zum Abschluss unseres Wandertages gab es noch eine Belohnung. Eine Einkehr in den Biergarten des Kloster Schäftlarn – ein krönender Abschluss unseres Wandertages.

Möchten Sie bei einer unserer nächsten Wanderungen mit unserem Starnberger Spaziergänger dabei sein?

Michael, unseren Starnberger Spaziergänger anfragen.

Für alle, die nicht dabei waren, meine Fotoimpressionen zum Wildkräuterspaziergang durch die Pupplinger Au – dort wo sich auch Isar und Loisach sich treffen:

Lesen Sie auch

Pin It on Pinterest

Share This
[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]