+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

In der Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten wurde am 12. April 2018 der Feininger-Rundgang Ribnitz feierlich eröffnet. Dieser inszenierte Kunstspaziergang bietet Besuchern und Einwohnern der Stadt die Gelegenheit, auf den Spuren des Bauhaus-Meisters Lyonel Feininger zu wandeln.

Der deutsch-amerikanische Expressionist besuchte im Sommer 1905 am Anfang seiner künstlerischen Karriere erstmals Ribnitz und Damgarten. Viele seiner Bilder sind der Erinnerung an diese Zeit gewidmet. Der Rundgang führt vom Klosterhof über das mittelalterliche Stadttor und den Hafen bis in das Herz der Altstadt und kennzeichnet sowohl die Blickwinkel des Malers als auch bedeutungsvolle Orte in Bezug auf die Ribnitzer Stadtgeschichte. Stelen, gestaltet in den für den Bauhausstil typischen Grundfarben Rot, Blau und Gelb, markieren dabei die Wegpunkte. Eine informative Begleitbroschüre hilft Besuchern, den Blickwinkeln des Künstlers nachzuspüren, bebildert Feiningers Schaffen und liefert Anekdoten zur Stadtgeschichte. Sie ist in der Galerie im Kloster sowie in der Tourist-Information in deutscher und zukünftig auch in englischer Sprache kostenfrei erhältlich. Der Feininger-Rundgang ergänzt die sehenswerte Dauerausstellung zu Lyonel Feininger in der Galerie im Kloster in Ribnitz-Damgarten.

Weitere Informationen: www.feininger-rundgang.de

Lesen Sie auch

Tragen Sie sich ein in unseren Newsletter

Tragen Sie sich ein in unseren Newsletter

Möchten Sie wöchentlich über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen! Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This
[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]