+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Hamburger Kreuzfahrtjahr 2018: Vom ersten weiblichen Kapitän bis zu den größten Kreuzfahrtschiffen

Die diesjährigen Kreuzfahrthighlights in Hamburg starteten mit weiblicher Führung: vergangenen Samstag, 7. April, lief die AIDAsol unter Kommando des ersten weiblichen Kapitäns in Hamburg ein. Mit ihr startete die Hansestadt in eine neue Hafensaison: Es werden an die 220 Anläufe von 50 Schiffen durch 26 Reedereien und mehr als 880.000 Kreuzfahrtgäste erwartet – ein Zuwachs von zehn Prozent gegenüber 2017. Vier Höhepunkte machen in diesem Jahr das Kreuzfahrtglück perfekt und Hamburg erneut zum erlebnisreichsten Stadthafen der Welt: Den Auftakt bildet der traditionelle Hafengeburtstag Hamburg im Mai. Am Rande dessen tauft TUI Cruises ihre neue Mein Schiff 1 in Hamburg und weitere neun Kreuzfahrtschiffe werden 2018 ihren Erstanlauf feiern – unter ihnen die Megaliner AIDAnova mit über 5.000 Passagieren und MSC Meraviglia mit 4.500 Gästen an Bord. Fünf Mal wird 2018 Cunard´s Queen Mary 2 die kreuzfahrtbegeisterten Hamburger verrückt machen.

AIDA Cruises ernannte kürzlich den ersten weiblichen Kreuzfahrtkapitän Deutschlands: Nicole Langosch, 34, hat im März das Kommando auf der AIDAsol übernommen. Dort ist sie für 2.200 Passagiere und 630 Crewmitglieder verantwortlich und verbringt abwechselnd je rund drei Monate auf See und an Land. Die Sol besuchte am 7. Mai 2018 zum ersten Mal den Hamburger Hafen und folgte damit dem Schwesternschiff AIDA Cara, die bereits am 10. Februar von ihrer Weltreise in die Hansestadt zurückkehrte.

AIDA ist auch  2018 wieder die Reederei mit den meisten Schiffsbesuchen im Hamburger Hafen. Insgesamt acht Schiffe der Kussmund-Flotte werden 88 Mal die Hansestadt anlaufen. Neben der AIDAcara und AIDAsol kommen die AIDAaura, AIDAluna, AIDAmar, AIDAnova, AIDAperla und AIDAvita nach Hamburg.  An zweiter Stelle folgt die Reederei MSC Cruises, die mit ihren Schiffen MSC Meraviglia und MSC Magnifica insgesamt 36 Mal Hamburg besucht. Sie laufen von hier aus Häfen in Großbritannien, Norwegen, Island und Spitzbergen an.

Hafengeburtstag Hamburg und Erstanläufe

Besonders zum größten Hafenfest der Welt reihen sich die Kreuzfahrtanläufe aneinander. Mit dem Hafengeburtstag Hamburg feiert die Stadt vom 10. bis 13. Mai 2018 wieder drei Tage eines der größten Volksfeste des Nordens. Kreuzfahrthöhepunkte sind die Einläufe der Queen Elisabeth von Cunard und der AIDAsol, AIDAvita und AIDAperla. Die Besucherströme wachsen von Jahr zu Jahr: über eine Million Besucher lassen sich von den Schiffen aus aller Welt vor der beeindruckenden Hafenkulisse  auf der Elbe begeistern. Mehr zum Event unter: www.hafengeburtstag-hamburg.de.

Ein besonderes Highlight: Die Reederei TUI Cruises mit Sitz in Hamburg tauft am 11. Mai am Rande des Hafengeburtstags ihren fünften Neubau, die neue Mein Schiff 1. Nach der zweitägigen Taufreise führt das Schiff die Gäste der Jungfernreise nach Südnorwegen. Dabei stehen Bergen, Stavanger und Dänemarks Hauptstadt Kopenhagen auf dem Fahrplan. Bis August sind diverse Fahrten in die Ostsee und nach Südnorwegen sowie eine Kurzreise nach Göteborg und Kopenhagen im Programm. Rechtzeitig bevor der Herbst in Nordeuropa einzieht, verabschiedet sich die Mein Schiff 1 in wärmere Gefilde.

Dass Hamburg inzwischen zu einem der beliebtesten Kreuzfahrthäfen Europas geworden ist, zeigt auch die große Anzahl an Erstanläufen in dieser Saison: alleine 10 Kreuzfahrtriesen sind 2018 das erste Mal in Hamburg. Mit der AIDAperla (3.286 Passagiere), der Neubau AIDAnova (5.200 Passagiere), der MSC Meraviglia (5.700 Passagiere) und der Navigator of the Seas (3.807 Passagiere) laufen zudem immer größere Kreuzfahrtschiffe den Hamburger Hafen an. Alle Anläufe 2018 und weitere Informationen zum Thema Kreuzfahrt finden sich unter: www.hamburg-tourism.de/kreuzfahrt.

Hamburg immer noch verrückt nach Mary

Die Königin der Meere Queen Mary 2 läuft in diesem Jahr fünfmal ihren heimlichen Heimathafen Hamburg an. Alles begann vor knapp 14 Jahren, als sie zum ersten Mal in den Hamburger Hafen einlief und von hunderttausenden Hamburgern begeistert begrüßt wurde. Das Ereignis markierte den Beginn des Kreuzfahrtbooms in Hamburg und war der Anfang einer leidenschaftlichen Beziehung zwischen dem Schiff und den kreuzfahrtverrückten Hanseaten.

Aussichten auf die Hamburg Cruise Days 2019

Am deutlichsten wird der Hamburger Kreuzfahrtboom zu den Hamburg Cruise Days: mehr Hamburg und Kreuzfahrt geht nicht. Vom 13. Bis 15. September 2019 machen wieder unzählige  Kreuzfahrtschiffe, spektakuläre Schiffsparaden, Landprogramme und Reisemessen sowie die Fachmesse Seatrade Europe Hamburg zum Hotspot der Kreuzfahrt-Szene – drei Tage Kreuzfahrt-Feeling live mit maritimer Stimmung, sinnlichen Genüssen und Unterhaltung. Dazu verwandelt der Lichtkünstler Michael Batz mit spektakulären Installationen den Hafen und die Elbe in einen Blue Port.

Mit Hamburg Tourismus zur Schiffsbesichtigung und zu den maritimen Events der Stadt

Für alle, die schon lange damit liebäugeln, eine Kreuzfahrt zu machen und  sich bisher nicht entscheiden konnten, hält Hamburg Tourismus ein besonderes Angebot bereit: Interessierte können sich zu verschiedenen Terminen während einer Schiffsbesichtigung ausgewählte Schiffe im Hamburger Hafen anschauen. Alle Termine und nähere Informationen unter: www.hamburg-tourism.de/sehenswertes/schiff-und-kreuzfahrt-in-hamburg/schiffsbesichtigungen.

Und wer die maritimen Events Hafengeburtstag Hamburg und die Cruises Days Hamburg 2019 live erleben möchte, für den haben die Hamburg-Spezialisten der Hamburg Tourismus GmbH die passende Pauschalen im Gepäck: Schon ab 265 Euro pro Person sind zwei Übernachtungen und eine Schifffahrt inklusive, auf der man die Events bequem vom Wasser aus erleben kann. Weitere Informationen und Buchung unter:  www.hamburg-tourismus.de/maritim oder telefonisch unter: +49 (0)40 300 51 720.

Lesen Sie auch

Tragen Sie sich ein in unseren Newsletter

Tragen Sie sich ein in unseren Newsletter

Möchten Sie wöchentlich über Neuigkeiten informiert werden? Dann tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

Sie haben sich erfolgreich eingetragen! Vielen Dank.

Pin It on Pinterest

Share This
[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]