+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Der Pilsensee

Der Pilsensee

Der Pilsensee ist ein Ableger vom Ammersee. Er liegt im Fünf-Seen-Land in Oberbayern, nahe zur Stadt München. Sie finden unter fuenfseen.de:

Pilsensee und Ammersee bildeten mal vor vielen Jahren eine Einheit. Der Kienbach bracht so viele Schuttablagerungen mit sich, dass sich dieser Teil vom Ammersee trennte. Der Pilsensee ist ca. 2.5 km lang und bis zu einen Kilometer breit. Auf der Uferseite der Gemeinde Seefeld gibt es einen der größten Campingplätze. Hier finden Sie auch einen sehr schönen  Badestrand mit schattigen Bäumen. Ein guter Ausgleich, da viele Bereiche des Ufers in privater Hand sind und für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Erreichbar ist der See von München aus mit der S8 Hechendorf. Wer am Ammersee mit dem Fahrrad in Höhe von Herrsching unterwegs ist oder den heiligen Berg in Andechs besucht, sollte einen kleinen Abstecher auf den idyllischen See einplanen. Sehenswert ist auch das Schloß Seefeld. Kulturelle Veranstaltungen, Kino, Kultur und ein Biergarten im Schlosshof bieten vieles für einen Sonntagsausflug.

Der Pilsensee ist der ideale Urlaubsort für Natur- und Kulturliebhaber. Ideal auch für alle, die eine schnelle Anbindung nach München wünschen. In nur 30 Minuten mit optimalen Autobahn- und Zugverbindungen. Die Gemeinden:

Seefeld bietet ein umfangreiches Programm. Angefangen von ausgefallenen Geschäften, über ein umfangreiches Kino- und Kulturprogramm steht sogar ein ägyptisches Museum für Besuche zur Verfügung. Zahlreiche weitere kleine Gemeinden bieten Möglichkeiten für Spaziergänge, Radltouren und kulinarische Highlights.

Lesen Sie auch

Fähigkeiten

, , ,

Gepostet am

28. März 2015

Pin It on Pinterest

[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]