+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Langwieder Seenplatte

Langwieder Seenplatte

Im Nordwesten von München finden Sie die wunderschöne Langwieder Seenplatte. Das 120 Hektar große Freizeitareal wurde im August 2000 eröffnet.

In dieser Region geießen Sie den Birkensee, Lußsee, die in den 1990iger Jahren neu angelegt wurden. Der Langwieder See entstand durch den Autobahnbau und ist ein Baggersee.  Im Sommer verkehren Badebusse von der S-Bahn Haltestelle München-Lochhausen Richtung Seen.

Badebus Langwieder See- Verbindungen

Auf dem großzügig angelegten Freizeitareal finden Sie Grillzonen, ein Volleyballfeld und schattige Liegeflächen. Ein Kiosk und ein Biergarten sorgen für das leibliche Wohl. Der Langwieder See und Lußsee ist mit Notrufsäulen ausgestattet.

Eine ehemalige Autobahnrastanlage wurde zu einem Restaurant und Hotel umgebaut. Dies liegt direkt am Langwieder See und ist beliebter Stopp auch für Geschäftsreisende, die Richtung Stuttgart unterwegs sind.

Was ein wenig die Idylle trübt, ist die Nähe zur Autobahn München-Stuttgart.  Dafür sorgen die Biotope für Ausgleich und nach einiger Zeit gewöhnt man sich an die Hintergrundkulisse.

Blick auf den langwieder See in München

am Langwieder See

Der Langwieder See – ein Baggersee

Der Langwieder See ist der zweitgrößte See in München Bereits in den 1930iger Jahren entstand er durch den Bau der Autobahn A8 München – Stuttgart. Hier finden Sie riesige Liegewiesen mit ausgewiesenen Grillplätzen, einen Minigolfplatz und Ruderbootverleih. Seit ein paar Jahren ist auch das Tauchen im See wieder erlaubt.

Der Lußsee in der Seenplatte München

am Lußsee in München

Der Lußsee – der Badesee

Der Lußsee ist vom Rauschen der nahe gelegenen Autobahn A8 München-Stuttgart weiter weg und die Biotope zwischen Langwieder See und Lußsee sorgen für Ruhe. Der in den 90iger Jahren angelegte See bietet gute Möglichkeiten für Kinder, da er einen Kiesstrand mit flachem Wassereingang bietet. Ein Kiosk sorgt für das leibliche Wohl. Kinderspielplätze und die große Liegewiese mit schattigen Bäumen bieten eine Vielzahl von Freizeitmöglichke

Der Birkensee in der Langwiedr Seenplatte

am Birkensee in München

 

 

Der Birkensee – das Eldorado für FKK Badegäste

Der Birkensee liegt im hinteren Bereich der drei Seen. Er ist in fester Hand für FKK-Liebhaber.  Kleiner als die beiden anderen Seen gibt es hier einen weitläufigen Bereich der Biotoplandschaft. Er entstand für den Eisenbahnbau in dein 30iger Jahren. Lange war dieser See ein Geheimtipp und wildes Naturreservat. in den letzten Jahren verliert er vieles von seinem Charme durch die Eingliederung in die Langwieder Seenplatte. Kleine Trampelpfade erinnern noch an den früheren Charme. Doch wird er mehr und mehr durch Uferabflachungen, gekieste Wege etc. für Touristen erschlossen und gewinnt Komfort – dafür verliert er die wilde Natur. Für einen teilweisen Erhalt wurden am Birkensee Biotopbereiche angelegt.

Unser Tipp für Radwanderungen.

Von der Langwieder Seenplatte aus können Sie weiterradeln Richtung Olchinger See und Ampersee. Das ist ein lohnenswerter Tagesausflug Durch die Erschließung mit S-Bahn, sind Sie dann bequem wieder zurück in der Stadtmitte Münchens.

 

 

Lesen Sie auch

Fähigkeiten

, , ,

Gepostet am

12. April 2016

Pin It on Pinterest

Share This
[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]