+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Neues auf dem Oktoberfest 2016

Neues auf dem Oktoberfest 2016

Neues auf dem Oktoberfest 2016 präsentierte die Stadt München bei einem Presserundgang.

Es wird gesund und vegan – so gibt es Smoothies, vegetarisches und besonderes Eis mit frischen Früchten. Bevor Sie sich in die Fluten des Festes begeben, können Sie beispielsweise an der Saftbar von Tööers Saft am Eingang Theresienwiese einen gesunden Smoothie oder Salat genießen.  Jo Kurt von Michael Courtney bietet „Frozen Yoghurt“ an. Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Veganer in Bio-Qualität mit Früchten der Saison getoppt. Dies gibt es auch aus Sojamilch.

Italienisch und heimisch wird es am Stand bei Edi’s Kaffeetreff. „Geister Edi“ hat nämlich von der Geisterbahn auf den Kaffeegenuss umgesattelt. Die Familie Eckl bietet Kaffee und Kuchen. Schoko-Kirsch Marmor, und Kuchenkreationen, kreiert von Tochter Sonja Eckl.

Und auch im Zelt Poschner gibt es vegetarisches und veganes.

Auch neu: Der Himmel der Bayern – das Hackerfestzelt wurde neu gestaltet. Die Zeltbaufirma Deuter aus Fürstenfeldbruck erbaute es.

An Fahrgeschäften gibt es nichts atemberaubend neues. Skyfall hat nun eine Drehgondel, die es ermöglicht, in 70 Meter Höhe die Aussicht zu genießen, bevor es schlagartig nach unten geht und der fast freie Fall von hydraulischen Endpuffern sanft abgefangen wird.

Lesen Sie auch

Fähigkeiten

,

Gepostet am

17. September 2016

Pin It on Pinterest

Share This