+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Wellnesslexikon N

Wellnesslexikon N

Wellnesslexikon N

Nordic Walking

Kennen Sie das Tick Tack im Wald, wenn Sie spazieren gehen? Das hören Sie, wenn Ihnen jemand begegnet der Nordic Walking betreibt. Unter dieser Sportart bezeichnet man ein dynamisches und schnelles Gehen mit Hilfe von zwei Stöcken. Richtig gelernt, trainiert Nordic Walking den gesamten Körper. Gerade durch die Dynamik des Gehens und der gleichzeitigen Beanspruchung aller Muskeln, auch die des Oberkörpers, können durch das Wechselspiel von Spannung, Belastung und Dehnung der Muskeln gute Trainingsziele erreicht werden. Gerne wird Nordic Walking zur Rehabilitation oder Gesundung eingesetzt. Da es den Körper, die Gelenke und die Kondition weniger belastet als weitere Sportarten kann es von fast jeder Altersgruppe und in fast jedem konditionellem und körperlichen Fitnesszustand ausgeübt werden.

Das Fünfseenland in Bayern machte sich diesen Sport touristisch zu nutze und richtete am Starnberger See und Ammersee einige Nordic Walking Strecken ein. Diese sind bereichert durch Fitnesstafeln und geben eine Richtschnur über die absolvierte Leistung. Nebenbei kann man die Natur und Region kennenlernen.

23 Nordic Walking Wege, knapp 280 Kilometer und die Möglichkeit, Trainer und Stöcke auszuleihen, das ist das Angebot der Tourismusregion Fünfseenland.

Wem die Strecken im Nordic Walking Park zu lange sind, der kann mit der S-Bahn abkürzen.

Informationen erteilen der Tourismusverband Starnberger See sowie Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen der Region.

 

Lesen Sie auch

Fähigkeiten

, , ,

Gepostet am

16. Juni 2015

Pin It on Pinterest

Share This