30.06.2023 – 07.01.2023 Archiv 451. Trikont Verlag

von | 25 Jun 2023 | Kulturveranstalter, Ausstellung

30.06,2023 – 07.01.2023 Archiv 451. Trikont Verlag Haus der Kunst

Die Ausstellungsreihe „Archives in Residence“ rückt autonome Archive als alternative Orte der Wissensproduktion in den Fokus. 2023 wird die Reihe mit Zeugnissen des subkulturellen Aufbruchs und antiautoritärer Protestbewegungen fortgesetzt.

Trikont war der ersten autonome Verlag der Bundesrepublik. Seit 1968 in München aktiv, öffnete er sich alternativen Sichtweisen und regte neue soziale und ökologische Bewegungen an. Es erschienen vor allem deutschsprachige Publikationen und Übersetzungen zur europäischen und regionalen Arbeiterbewegung, zu Dekolonialisierung und Antifaschismus, zu alternativen Lebensformen und radikalen Gesellschaftsveränderungen. Unter den ersten und erfolgreichsten Veröffentlichungen finden sich die Mao Bibel und Che Guevaras Bolivianisches Tagebuch.

Schon früh entdeckte Trikont die verbindende Kraft der Musik. 1972 wurde mit der Produktion von Schallplatten unter dem Namen TRIKONT – Unsere Stimme begonnen, aus der später der Trikont Musikverlag hervorging, heute das älteste deutsche Independent-Label. Zu den ersten Schallplatten zählten „Arbeitersache München – Wir befreien uns selbst“ mit Protest- und Kampflieder, sowie „Keine Macht für Niemand“, das wohl bekannteste Album von Ton Steine Scherben.

Schwerpunkt der Ausstellung bilden Verlagspublikationen und Schallplatten sowie Plakate, Fotografien und Filmmaterial. Persönliche Zeitzeugnisse werden mit den Exponaten zusammengeführt, und bilden den Soundtrack der Trikont Geschichten.
Mit Dank an das Archiv der Münchner Arbeiterbewegung e.V. und TRIKONT – Unsere Stimme Verlags GmbH. Kuratiert von Sabine Brantl.

 

-Werbung-

Open Haus

Jeden letzten Freitag im Monat öffnet das Haus der Kunst seine Türen zum „Open Haus“, der Eintritt ist ab 16 Uhr frei. Open Haus bietet Raum für Begegnungen und kreativen Austausch, das neue Programmm für kulturelle Bildung überrascht im Laufe des Jahres mit verschiedenen Angeboten zu den Ausstellungen, u.a. mit Führungen und Workshops.

Fr 30.6.23, 16 bis 22 Uhr

Führungen, Open Atelier, Performances, Eröffnung
Im Juni bietet das Haus der Kunst beim Open Haus wieder ein umfangreiches Programm, offen und generationenübergreifend für alle Besucher*innen:

Kinderführungen und Kurzführungen zu verschiedenen Zeiten
Open Atelier: Buchbinden Workshop
Eröffnung: Archiv 451. Trikont Verlag
Performances: Trikont DJ-Set von Kalle Laar | Performance von INGA

Nächstes Open Haus:

Fr 28.7.23 u.a. mit Eröffnung Martino Gamper. Sitzung

 

www.hausderkunst.de

Foto: © 2023 Haus der Kunst , München. Alle Rechte an der fotografischen Bildvorlage vorbehalten. 

Adresse: 

Die 22. Lange Kunstnacht ist eine Aktion
des Kulturbüros der Stadt Landberg am Lech
Katharinenstraße 1
86899 Landsberg am Lech
www.landsberg.de

Unvergessliche Musicals und Show

Unvergessliche Musicals und Show

Entdecken Sie die  Musical- und Show Highlights in Bayern. Egal, ob Ihr Herz für mitreißende Liebesgeschichten, epische Abenteuer, humorvolle Komödien oder spektakuläre Shows schlägt – hier gibt’s für jeden Geschmack genau das Passende. Entdecken Sie jetzt unsere...

das könnte Sie auch interessieren

MET Gala Hollywood

MET Gala Hollywood

Am 6. Mai ist es wieder so weit. Zur berühmten Met-Gala steht die Modewelt Kopf. Persönlichkeiten aus der Design-Szene, Models und Hollywoodstars...

mehr lesen
immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.