+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

      Gestern abend war Premiere des letzten Programms im Stamhaus in München, bevor es Mitte März wieder auf Reisen geht. Circus Krone trumpft mit beeindruckendem Programm, Ein voll gedeckter Tisch mit Akrobatik, Clownerie, Prominenten, Zauberkunst und Tierdressuren. Für jeden Geschmack ist ein Prise dabei in einem wohlgewürztem Verhältnis.

      Circus Krone mit Stan und laurel

      Gaston und Roli tischten zwischendurch auf …

      Prominente Ehrengäste

      Wie zu jeder Premiere so erlebte man auch gestern wieder eine Vielzahl an prominenten Ehrengästen im Circus Krone.

      Jana Mandana mit Ihren Traumpferden und exotischen Freunden

      Zwölf edle weiße Hengste zeigen Laufbilder nd variantenreiche Bewegungsabläufe mit Volten, Pirouetten. Dazu mischen sich Kamele, Zebras und quirlige Lamas.

      Fast wie Stan & Olli – das sind Gaston und Roli aus der Schweiz

      tollpatschige Kellner, einer schlauer als der andere und doch wieder einig in dem, was sie tun … der Humor dieses Schweizer Duos ist sehenswert. Ein Gespann aus Dick und Dünn, die in der Manege durch so einige gemeinsame Abenteuer gehen. Und das Publikum dabei mit Witz, Mimik, Geste und besonderen Gags mitnehmen.

       

      Dackelparade mit Diana Vedjaschkina

      Unsere Zamperl sind bekanntlicherweise nicht oder nur schwer zu dressieren. Nicht so bei Diana Vedjaschkina. Sie zaubert eine tolle Performance mit ihren kleinen Freunden in die Manege. Die einzige Dackeldressur der Welt hat ihren Ursprung in Moskau. Tiernanny Diana gewann nach zwei Jahren auf dem wichtigsten Circus Festival in ihrer Heimat den begehrten Titel der “Circus-Prinzessin”.

       

      weiterlesen …