Inti Raymi in Peru – feiern Sie das Fest des Sonnengottes

von | 13 Jun 2024 | Reisetipps

Feiern Sie das Fest des Sonnengottes – Inti Raymi in Peru

Das Fest zum Winterbeginn der Inka, Inti Raymi, wird Jahr für Jahr am 24. Juni in Cusco begangen und lockt Besucher aus aller Welt an. Eine Teilnahme an diesem einzigartigen Fest erlaubt es, in die reiche Geschichte und Kultur Perus einzutauchen und sich in die faszinierende Zeit der Inka zurückversetzen zu lassen.

Die magische Stadt Cusco, einst stolze Hauptstadt des legendären Inka-Imperiums und heute ein lebendiges Zeugnis präkolumbianischer Kultur ist jedes Jahr am 24. Juni Austragungsort des Festes Inti Raymi. Für die Inka war Inti Raymi zugleich das Neujahrsfest, Das wichtigste Fest im peruanischen Kalender zieht Tausende von Besuchern in die Anden Südperus und ist ein Ausbund an Tanz, Kultur und Geschichte.

Inti Raymi – Dankbarkeit und Beginn des peruanischen Winters

Inti Raymi, Quechua für „Sonnenfest“, markiert nicht nur den Beginn des peruanischen Winters, sondern auch eine Zeit der Reflexion und Dankbarkeit gegenüber den alten Göttern, insbesondere dem Sonnengott Apu Inti. Schon zu Zeiten der Inka war Inti Raymi das prächtigste Fest in Cusco. Mit Opfergaben an die Sonne sollte verhindert werden, dass sie die Erde auf ihrer langen Reise in den Weltraum verlässt. Auch sollte sichergestellt werden, dass die Sonne bei ihrer Rückkehr im Frühling ausreichend Licht und Wärme für eine gute Ernte liefert. Schon zu Zeiten der Inka wohnten rund 50.000 Menschen aus dem gesamten Imperium in Cusco der Zeremonie bei, die damals 15 Tage dauerte. Heute ist Inti Raymi auf 7 Stunden begrenzt, 2023 wurden über 100.000 Teilnehmer registriert.

Sonnentempel Qorikankancha – Energie und Lebensfreude

Die Feierlichkeiten werden offiziell mit einer eindrucksvollen Zeremonie im mystischen Sonnentempel Qorikancha eingeläutet. Dieser Moment der Hingabe und Verehrung bildet den Auftakt zu einem farbenfrohen Umzug durch die gepflasterten Straßen von Cusco, begleitet von traditioneller Musik und Tanz, die die Atmosphäre mit Energie und Lebensfreude erfüllen. Einer der Höhepunkt des Inti Raymi Festes ist zweifellos die Inszenierung auf dem historischen Hauptplatz von Cusco, der Plaza de Armas, bei der die glorreiche Vergangenheit des Inka-Imperiums zum Leben erweckt wird. Unter den Augen von Tausenden von Zuschauern führen Schauspieler und Darsteller in prächtigen Kostümen antike Rituale und Zeremonien auf, die den Glanz und die Pracht der Inka-Zivilisation wieder aufleben lassen.

Archäologische Stätte Sacsayhuaman

Doch das wahre Herzstück von Inti Raymi offenbart sich erst außerhalb der Stadtmauern von Cusco, in der imposanten archäologischen Stätte Sacsayhuaman. Hoch über der Stadt versammeln sich hier die Menschen, um an einer Reihe von traditionellen Zeremonien teilzunehmen, um die vier geografischen „Suyos“, den Zeiten des Inka-Reiches, zu ehren. Mit feierlichen Ritualen, opulenten Festmählern und traditionellen Tänzen wird die Verbindung zwischen Mensch und Natur, zwischen Vergangenheit und Gegenwart, zelebriert.

die faszinierende Welt der Inka

Inti Raymi ist weit mehr als nur ein Fest. Es ist eine Reise in die Vergangenheit, eine Feier der Kultur und Tradition, die die Essenz Perus verkörpert. Für Besucher aus aller Welt bietet dieses einzigartige Ereignis die Möglichkeit, in die faszinierende Welt der Inka einzutauchen und die lebendige Geschichte des Landes mitzuerleben. Die Stadt Cusco erwartet während des Inti Raymi Festes eine Vielzahl von Besuchern, und Hotels und Unterkünfte sind schnell ausgebucht. Für diejenigen, die dieses unvergessliche Ereignis miterleben möchten, ist frühzeitige Planung ratsam.

Weitere Informationen über Inti Raymi und andere Feste in Peru unter www.peru.travel/de 

ÜBER PROMPERÚ

Die peruanische Kommission für die Förderung von Export und Tourismus (PROMPERÚ) ist als Teil des Ministeriums für Außenhandel und Tourismus die offizielle Instanz zur Förderung und Bewerbung von Peru als Tourismusdestination. PROMPERÚ stellt langfristige Geschäftsbeziehungen zu Reiseveranstaltern und Medien in allen relevanten Quellmärkten her. Weitere Informationen unter www.peru.travel oder auf den offiziellen Social Media Kanälen:

Facebook: www.facebook.com/visitperu.de
Twitter: www.twitter.com/visitperu
Youtube: www.youtube.com/VisitPeru
Instagram: www.instagram.com/peru

iPeru

Unter der Nummer +51 944 49 23 14 können sich Touristen per WhatsApp an iPeru wenden, um Informationen und Unterstützung vor Ort zu erhalten.

Die Büros von iPeru können außerdem per E-Mail unter iperu@promperu.gob.pe und vor Ort in Arequipa, Ayacucho, Cajamarca, Cusco, Chachapoyas, Chiclayo, Huaraz, Iquitos, Lima, Nasca, Piura, Puerto Maldonado, Puno, Tacna, Trujillo und Tumbes kontaktiert werden.

das könnte Sie auch interessieren

neuer Bildband Sizilien

neuer Bildband Sizilien

»Dolce Vita«, das süße Leben lockt nach Palermo und Syrakus, auf Stromboli und Ätna. Eine traumhafte Bilderreise durch Sizilien mit spannenden...

mehr lesen
immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.