10. Dez 2018 | Aktuell, Blog

Joy in Iran kommt in die deutschen Kinos

Birgit M. Widmann

JOY IN IRAN ist ein soziales Filmprojekt und entstand in Kooperation mit „Clowns ohne Grenzen, Deutschland e.V.“, um deren weltweite, ehrenamtliche Arbeit für Kinder in Krisengebieten zu unterstützen. 

Der Film wurde gefördert vom FFF Bayern und von privaten Förderern im Rahmen unserer Crowdfunding Kampagne.

JOY IN IRAN erhielt soeben den Preis als Bester Kino-Dokumentarfilm 2018 auf dem Bahia Film Festival, Brasilien.

„… ein berührender Film über die heilsame Kraft von Humor.“ (Bayerisches Fernsehen, Abendschau)

„Ein außergewöhnlicher und sehr humorvoller Film  … ein bewegendes und menschliches Portrait des Iran…“ (Süddeutsche Zeitung)

„…ein wichtiger Beitrag zur Völkerverständigung…“ (Münchner Merkur)

Filmemacher Walter Steffen kommt vom Starnberger See. Seit ich ihn kennenlernen durfte, war sein ganzes Herzblut fokusiert auf besondere Filme. Stück für Stück konnte ich beobachten, wie sein Traum Wirklichkeit wurde. Dieser Film ist von einem Menschen, der seinem Herzen gefolgt ist. Mehr von Walter Steffen unter
www.konzept-und-dialog.de
www.konzept-und-dialog.de

Das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner