Die Mariensäule ist Maria geweiht, der Schutzpatronin Münchens.

Im dreißigjährigen Krieg versprach Maximilian I , dass er ein geweihtes Werk spenden würde, wenn München vom Krieg verschont bliebe. Wie durch ein Wunder geschah dies, trotz Besetzung durch schwedische Truppen.