+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

den Sommer genießen

Sommer, Sonne und frohe Laune. Was liegt da näher, als zu Hause den Urlaub zu verbringen?

Manchmal ist es auch ratsam, auf Bus und Bahn auszuweichen. Denn dann ist die Anfahrt zu den schönen, kühlen Orten nicht so anstrengend.

Für ein heißes Wochenende haben wir wieder ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Wandern bei großer Hitze?

Wer hoch hinaus will, muss derzeit sehr früh aufstehen, um nicht beim Aufstieg in der Sonne zu braten. Doch es gibt auch für Langschläfer und solche, die sich die Strapazen bei dieser Hitze nicht antun möchten, Alternativen.

Mittenwald ist nur 111 km von München entfernt.

hoch hinauf zum Karwendel

Beispielsweise können Sie in nur kurzer Zeit mit der Karwendel Bergbahn auf 2.244 Meter Höhe fahren und von dort aus Ihre gemütliche Rundtour oder Ihren Abstieg zu einer der von dort erreichbaren Hütten beginnen.

Leutascher Geisterklamm

Wenn Sie lieber im Tal bleiben, so bietet die Leutascher Geisterklamm ein wahres Erlebnis für die ganze Familie. Nur mit Kinderwagen ist der Weg nicht möglich. Für Kinder ein spannendes Erlebnis.

Erfrischung in den Seen

Unsere fuenfseen Runde entführt Sie zu fünf der zehn wunderschönen Bergseen rund um Mittenwald. Teilweise wandern Sie auf schattigen Waldpfaden und können noch erfrischende Badetemperaturen genießen.

Unseren reich bebilderten Ausflugstipp finden Sie hier >>

Am Samstag, 04.08.2018 lädt das Hotel Seehof zum großen Sommerfest im Biergarten ein. Rockn Roll, Barbecue und ein Feuerwerk verzaubern die Sommernacht zu einem wahren Erlebnis.
Der Eintritt ist frei.Tagsüber am Ammersee baden gehen, in die Nacht chillen und ein wunderschönes Feuerwerk genießen.

Weitere Details zum Sommerfest am Ammersee >>

SUP und Elektroboot fahren  … am Wörthsee

Peter Hopmann von der Segelschule Wörthsee war einer der ersten, der den Trendsport an den See brachte. Jetzt ist er wieder Vorreiter mit seinem exklusiven Elektroboot für eine leise Ausfahrt für bis zu vier Personen rund um den Wörthsee. Erkunden Sie den kleinen Nachbarn vom Ammersee.

Wir haben Ihn vor Ort besucht – lesen Sie mehr >>

Informationen zum Wörthsee >>

jetzt gibt es auch Bayern im Tierpark Hellabrunn zu bestaunen

nicht nur Elefanten, Zebras und Giraffen sind im Tierpark Hellabrunn zu bestaunen. Seit dem 27.07.2018 können Sie in unsere bayerische Heimat eintauchen und vieles über unsere einheimischen Tiere, Pflanzen und Schutzprojekte erfahren und selbst erkunden.

Besuchen Sie das Mühlendorf im Tierpark Hellabrunn >>

Viele weitere Veranstaltungstipps warten auf Sie

Entsprechen unsere Tipps nicht Ihrem Geschmack? Dann stöbern Sie durch unseren Veranstaltungskalender. Hotelarrangements, Kinosommer, Auerdult und Ausstellungen warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Zum Veranstaltungskalender >>

Ich wünsche Ihnen einen schönen Wochenausklang. Vielleicht treffen wir uns persönlich auf einer meiner spirituellen Wanderungen oder einer Fotowanderung durch das Fünfseenland und die Berge. Ich freue mich auf Sie!

Ihre Birgit M. Widmann

Möchten Sie zukünftig unseren Newsletter in Ihr Postfach erhalten? DANN:

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an >>

Lesen Sie auch

[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]