Paulaner Solo+ Finale 2015

von | 7 Okt 2015 | Aktuell, Blog, Kulturveranstalter

Paulaner Solo+ Finale 2015 – Acht Wettbewerber – Vier Finalisten – Ein Favorit!

Kabarett-Nachwuchs vom Feinsten: Im großen Finale des Paulaner Solo+ Kabarettwettbewerbs am 23.10.2015 treten die vier Vorrundensieger gegeneinander an. Wegen großer Nachfrage sind ab sofort zusätzlich Karten für die reihenbestuhlte Empore erhältlich.

Eckart von Hirschhausen, Django Asül, Hagen Rether, Volker Weininger und viele mehr – heute bekannte Größen der Kabarettszene, begannen sie ihre Karriere allesamt als Sieger des Nachwuchswettbewerbs „Paulaner Solo+“. Mit Helmut Schleich führt ein weiterer prominenter ehemaliger Paulaner Solo-Gewinner durch den Abend.

Die Finalisten im Kurzporträt:

Özcan Cosar nimmt deutsche und türkische Befindlichkeiten unter die Lupe. Wenn der Stuttgarter mit Wurzeln im Bosporus über seine Erfahrungen zwischen Kehrwoche und Beschneidung erzählt, erfüllt er seine Passion: Andere zum Lachen zu bringen.

Thomas „Rix“ Rottenbiller erzählt über seine Erfahrungen als DJ. nach dem Motto „Besser, Menschen zum Lachen und auch zum Nachdenken zu bewegen, als sich bei einem Seelenklempner auf die Couch legen zu müssen.“

Frauenpopsongs, HipHop-Nachhilfekurs für Erwachsene sowie die Habanera aus Carmen: all das kombiniert der Berliner Musik-Kabarettist Lars Redlich mit Charme, Humor und Spitzbübigkeit.

Die Sängerin und Pianistin Katie Freudenschuss plädiert für ein „bisschen mehr Hollywood im Alltag“ und philosophiert dabei unverblümt und treffsicher über Liebe, Leben und den Rest.

„Um die Zukunft des Kabaretts braucht einem nicht bange zu sein, solange die junge Garde der Spaßmacher so sprudelt wie beim „Paulaner Solo“.“ (Süddeutsche Zeitung)

Paulaner Solo+ Finale

mit Özcan Cosar, Thomas „Rix“ Rottenbiller, Katie Freudenschuss und Lars Redlich

Freitag 23.10.2015, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Stadtsaal, Veranstaltungsforum Fürstenfeld

Moderation: Helmut Schleich
Speisen und Getränke werden im Saal angeboten (kein Verzehr auf Emporenplätzen).

Karten: Kartenservice Fürstenfeld, Tel. 08141/66 65 444, online im Webshop http://www.fuerstenfeld.de/Webshop, und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.