• Angebot für den nachhaltigen Higher-End-Reisenden wächst auf 97 Touren weltweit

  • Sechs neue Reisen in Europa – vier in Nord- und Südamerika

  • Premium-Angebote die erfolgreichste Produkteinführung der Geschichte von Intrepid

14. September 2022 / Holzkirchen – Eineinhalb Jahre nach der Einführung der neuen Premium-Reihe erweitert Intrepid Travel das Angebot um zehn weitere Reisen. Die Premium-Touren richten sich an anspruchsvolle Reisende und bieten handverlesene Unterkünfte, privaten Transport, Zugreisen erster Klasse sowie eine Reihe von besonderen Aufenthalten und exklusiven Erlebnissen. Die Premium-Angebote haben sich schnell als erfolgreichste Produkteinführung in der Geschichte von Intrepid Travel erwiesen. Mit der Aufnahme von 10 neuen Reisen, darunter sechs neue Reisen in Europa und vier neue Reisen in Nord- und Südamerika, erhöht sich die Gesamtzahl der Intrepid Premium-Reisen auf insgesamt 97 in 42 Länder und auf fünf Kontinenten.

Während Afrika und Asien bisher die beiden umsatzstärksten Regionen der Premium-Reihe waren, sollen die neuen Reisen dazu beitragen, das Premium-Angebot in anderen wichtigen Reisezielen, insbesondere in Europa, zu verstärken. Die sechs neuen Europa-Reisen sind die ersten Premium-Reisen in den baltischen Staaten, auf dem Balkan und in Nordspanien, womit sich das gesamte Premium-Angebot von Intrepid in Europa auf 25 Reisen erhöht. Mit der Einführung von Premium Alaska wird auch die erste Intrepid Premium-Route in den Vereinigten Staaten eingeführt. Sie ist eine von vier Reisen, die auf dem gesamten amerikanischen Kontinent eingeführt werden, darunter Premium Costa Rica und Premium Patagonien.

Die zehn neuen Premium-Reisen von Intrepid sind:

Zina Bencheikh, Managing Director für Europa, den Mittleren Osten und Afrika bei Intrepid, begrüßt und begründet die Erweiterung: „Die Reaktion auf die Einführung unserer Premium-Reihe war unglaublich positiv. Es gibt ein echtes Verlangen nach authentischen, lokalen Erfahrungen, für die Intrepid steht, aber auf einem höheren Komfortniveau. Mit diesen neuen Angeboten haben Reisende eine noch größere Auswahl für ihr nächstes Premium-Abenteuer.“

Jede Premium-Reise wird von den erfahrensten Intrepid-Reiseleitern geleitet und beinhaltet einen besonderen Aufenthalt und ein besonderes Erlebnis, das auf keiner anderen Intrepid-Reise angeboten wird. Dazu gehören unter anderem ein traditioneller Kochkurs in Palermo, ein Tag mit Pinguinen auf der Martillo-Insel in der südlichsten Stadt der Welt, die Fahrt im Deluxe-Dome-Wagon auf dem Weg in den Denali-Nationalpark oder das Erlernen uralter Töpfertechniken des Chorotega-Volkes. Um einen möglichst geringen ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen, ist auch die Premium-Reihe zu 100 % klimaneutral – wie alle Reisen von Intrepid – und so konzipiert, dass sie einen positiven Einfluss auf die lokalen Gemeinschaften hat und einen Großteil der Wertschöpfungskette in den bereisten Regionen bleibt.

Weitere Informationen zu den Premium-Reisen: www.intrepidtravel.com/eu/trip-styles/premium

Über Intrepid Travel

Das australische Unternehmen Intrepid Travel wird seit 33 Jahren von seinen Gründern geleitet und gilt als weltweit führender Anbieter von Abenteuer- und Erlebnisreisen. Intrepid bietet über 800 Touren in mehr als 100 Ländern in internationalen Kleingruppen (durchschnittlich 10 Personen) an, die von Englisch sprechenden, einheimischen Reiseleitern geführt werden.

Bereits seit 2010 arbeitet das Unternehmen klimaneutral und gleicht den CO2 Ausstoß aller Reisen und Firmenstandorte aus. Als 2022 erneut zertifizierte B-Corporation erfüllt Intrepid die höchsten Standards für soziales Engagement, ökologische Verantwortung und Transparenz. Im vergangenen Jahr hat sich Intrepid als erster Reiseveranstalter weltweit zu wissenschaftlich fundierten Nachhaltigkeitszielen verpflichtet. Die gemeinnützige Stiftung Intrepid Foundation konnte seit ihrer Gründung 2011 über 10 Millionen australische Dollar (ca. 6,5 Millionen Euro) sammeln und über 125 lokale und internationale Hilfsorganisationen unterstützen.

Die ohnehin sehr komplexen Gesundheits- und Sicherheitsrichtlinien stehen im Einklang mit den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation WHO und folgen den Safe Travel-Protokollen des World Travel & Tourism Council (WTTC) für Reiseveranstalter. Weitere Informationen zu Intrepid finden Sie unter www.intrepidtravel.com

Datenschutz
fuenfseen.de, Inhaber: Birgit M. Widmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
fuenfseen.de, Inhaber: Birgit M. Widmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.