Das Fünfseenland Region StarnbergAmmersee in Bayern

Die bayerische Seenplatte für Fürsten, Freiherrn, Barone und Bauern

Das Fünfseenland Region StarnbergAmmersee liegt ca. 30 Autominuten von der bayerischen Landeshauptstadt München entfernt. Zu den fuenf Seen zählen Ammersee, Pilsensee, Starnberger See, Wesslinger See und Wörthsee. Hotels und Restaurants laden Sie ein zu einem unvergesslichen Ausflug und Urlaub in eine der beliebten Regionen Bayerns:

 

Das Fuenfseenland besteht zu größten Teilen aus landwirtschaftlichen Flächen und Wäldern. Erforschen Sie die Region. Das Angebot ist reichhaltig. Nicht umsonst zählt das Fünfseenland zu den begehrten Naherholungsgbieten der Münchner und ist als Urlaubsziel in Bayern mehr und mehr beliebt.

Herrliche Landschaften trotz Stadtnähe, viele unberührte Moore, Weiler und Fleckchen lassen den Alltag vergessen und sorgen für Kurzweil mit Erholungswert. Der Ammersee und der Starnberger See sind Winterquartier für viele Zugvögel und seltene, geschützte Vogelarten. Das Fünfseenland reicht von München, Bad Tölz, Weilheim, Schongau, Landsberg am Lech bis nach Fürstenfeldbruck. Die Nähe der bayerischen Alpen ist vielerorts spürbar und besonders an Föhntagen ein weiterer Reiz für die Region. Nicht umsonst schätzten bereits König Ludwig, Sisi und auch noch heute Prominente dieses zauberhafte Fleckchen Erde. Zahlreiche architektonische Meisterwerke und Schlösser sind Zeugen der Vergangenheit. Teilweise nutzbar für Firmenevents und Feste.

Die Region StarnbergAmmersee ist ein beliebter Standort für Tagungen und Seminare und ein besonderer Ort für Hochzeiten und Familienfeiern.

Wir von fuenfseen.de waren und sind für Sie laufend auf Entdeckungsreise. Sie finden ausgewählte Hotels und Pensionen, Restaurants, Ausflugsziele und geschichtliche Hintergründe zu dem schönen Gebiet in Bayern.

Verkehrsanbindung:

Das Fünfseenland ist vielerorts von München aus mit der S-Bahn erreichbar. Mit dem Auto führen viele Wege zum Ziel: A95 München-Garmisch Partenkirchen, A96 München – Lindau und weitere Landstraßen.  

zuständige Fremdenverkehrsämter:

Region StarnbergAmmersee Tourismusverband
Fremdenverkehrsamt Landsberg am Lech

Sie haben die Qual der Wahl:

Rund um die bayerischen Seen im Fünfseenland finden Sie ländliche Idylle, städtisches Treiben oder auch Einsamkeit auf einem Bauernhof. In den letzten 15 Jahren hat sich das Bild der Region verändert. Aus teilweise verschlafenen Orten wurden Kulturhochburgen, das Kunstgewerbe blüht und die spirituelle Szene hat hier eine Heimat gefunden. Wen wundert es, haben doch auch schon die Wittelsbacher und viele namhafte Künstler hier ihre Intuition und Schaffensphase gefunden.

Noch sind sie zu finden, die herrschaftlichen Villen und Baudenkmäler der Reichen. Auch noch die für die Region typischen Bauernhäuser und Gehöfte. Am Ammersee und Starnberger See locken die Bootshäuser viele Fotografen auf die Pirsch in den Morgen- und Abendstunden. Architektonisch kommen jetzt individuelle Neubauten hinzu. Alles in allem lässt die Region Liebhaber vielfältiger Architektur höher schlagen.

Kraftorte, historische Naturdenkmäler, Parks mit altem Baumbestand und atemberaubende Stimmungen mit Blick auf die Alpen locken viele in die Natur rund um die Seen. Wandern, Mountainbike, Reiten und Kutschfahrten stehen hoch im Kurs.

 

Sonnwendfeuer Wildschönau

Sonnwendfeuer Wildschönau

Wildschönau begrüßt den Sommer ohne Feier. Dafür wird eine Abendfahrt mit der Markbachjochbahn angeboten. Belohnt wir man am Berg mit einer traumhaften Rundumsicht! Die Markbachjochbahn in Niederau befördert Besucher ab 18.00 Uhr aufs Joch. Dort bietet sich einer der...

Das Fünfseenland in Bayern