+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Die Putbus-Festspiele starten am 1. Mai in die neue Saison – Unter dem Titel „Klassische Musik und junge Künstler“ locken die Putbus-Festspiele Kulturinteressierte auf die Insel Rügen.

Vom 1. bis 27. Mai stehen acht Konzerte, Theater- und Ballettaufführungen sowie eine Eröffnungsgala am 10. Mai mit Eleven der Staatlichen Ballettschule Berlin auf dem Programm. Los geht es bereits am 1. Mai mit dem Werk „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgskij, dargeboten in der von Maurice Ravel bearbeiteten Fassung vom Philharmonischen Orchester Vorpommern. Das Besondere: Generalmusikdirektor Florian Csizmadia tritt dabei nicht nur als Dirigent in Erscheinung, sondern nimmt das Werk Schritt für Schritt unterhaltsam moderierend unter die Lupe. Organisiert werden die Putbus-Festspiele vom Förderverein Theater Putbus in Zusammenarbeit mit dem Theater Putbus.

Weitere Informationen: www.putbus-festspiele.de

Foto: Tourismuszentrale Rügen/Christian Thiele

Lesen Sie auch

[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]