15. European Young Artists‘ Jazz Award Burghausen 2025

von | 28 Jun 2024 | Aktuell

Anlässlich der 54. Internationalen Jazztage Burghausen vom 25. bis 30. März 2025 lädt die Interessengemeinschaft Jazz Burghausen e.V.  in Kooperation mit der Stadt Burghausen zur Einreichung von Beiträgen zum 15. European Young Artists‘ Jazz Award Burghausen 2025 ein. Der jährlich vergebene Preis wurde ins Leben gerufen, um vielversprechende junge Jazzkünstlerinnen und -künstler aktiv zu fördern.

 

Zielgruppe 15. European Young Artists‘ Jazz Award Burghausen 2025

Solokünstlerinnen und -künstler, Duos, Combos aus drei oder mehr Musikern/Musikerinnen und Big Bands mit Sitz in Europa.
Die Teilnehmer/innen dürfen am 30. März 2025 nicht älter als 30 Jahre sein.

STILRICHTUNG

Alle Spielarten des Jazz sind zugelassen.

PREIS:

1. Platz: 5.000 Euro
2. Platz: 3.000 Euro
3. Platz: 2.000 Euro

Zwei Konzerte für die Gewinner/innen:

Auftritt 1
Der/Die Gewinner/innen (1. Platz) wird/werden auch das erste Konzert des Festivals am nächsten Tag (26. März) eröffnen und vor einem großen Publikum auftreten (Hauptbühne Wackerhall).
 
Auftritt 2
In Zusammenarbeit mit dem BERGSON Kunstkraftwerk in München wird der/die Gewinner/innen ebenfalls am 27. März ein Konzert in diesem faszinierenden Veranstaltungsort spielen.

AUSWAHLVERFAHREN

* In einem „blinden Auswahlverfahren“ wählt die Jury fünf Formationen aus, die an der Endausscheidung teilnehmen.
Die Namen der fünf ausgewählten Formationen werden im Dezember 2024 veröffentlicht.

* Die Endausscheidung findet am Vorabend des 54. Internationalen Jazzfestivals, am 25. März 2025, im Rahmen eines öffentlichen Konzerts statt.
Jeder der fünf Finalisten muss einen 20-minütigen Live-Auftritt absolvieren.
 
* Nachdem sich die Jury zur Beratung zurückgezogen hat, gibt sie den/die Gewinner/innen sowie die Bands auf dem 2. und 3. Platz bekannt.

* Der/Die Gewinner/innen hat die Möglichkeit, das erste Konzert des Festivals am folgenden Tag zu eröffnen.

* Die IG Jazz übernimmt dabei keine Gebühren, weder für das Konzert selbst noch für dessen Aufzeichnung durch Fernseh- und Radiosender.
Die IG Jazz erstattet jedoch Reisekosten von bis zu 800,- Euro pro Band sowie Kosten für Unterkunft und Verpflegung.
Für den Auftritt in München am 27. März erhält die Band eine Gage vom Veranstalter BERGSON.
 
EINREICHUNGSFRIST
Die Frist für die Einreichung der Bewerbungen endet am 31. Oktober 2024.
Es werden nur Anträge berücksichtigt, die vollständig ausgefüllt sind und bis zum oben genannten Datum eingegangen sind.
 

BEWERBUNGSUNTERLAGEN
Um sich zu bewerben, reichen Sie bitte online die folgenden Unterlagen ein:

– Vollständig ausgefülltes Bewerbungsformular.

– mp3-Audiodateien, Laufzeit: ca. 15 Min., max. 25 Min.

– Kurze schriftliche Vorstellung der Band (Biographie, Beschreibung der Musik, etc.), max. zwei Seiten.

Bandfotos (min. 300 dpi)
Bitte beachten Sie:
Die mit den Bewerbungsunterlagen eingereichten Besetzungsangaben sind verbindlich und müssen mit der in der Endausscheidung spielenden Besetzung identisch sein.
Mehrfachbewerbungen von Musikern in verschiedenen Bands sind nicht zulässig.
Wir bestätigen Ihnen den Eingang Ihrer vollständigen Bewerbung per E-Mail.
Es werden nur Ensembles mit vollständigen Bewerbungsunterlagen zum Wettbewerb zugelassen.
 

das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.