+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Wiesn wieder beliebter bei Familien

Wiesn wieder beliebter bei Familien

Schon am Dienstag am Familientag merkte man – das Oktoberfest ist voll. Fast wie an einem Wochenende. Und heute am Feiertag war die Oide Wiesn bereits zu Mittag sehr gut besucht. Familien sind wieder mehr auf der Wiesn zu sehen.

Familien gehen wieder vermehrt auf das Oktoberfest. Das freut die Veranstalter, sollte es doch ein Fest für alle sein. Unter anderem ist die Oide Wiesn hierfür ein Magnet. Man bezahlt zwar 3 Euro Eintritt, hat aber dann den Vorteil, dass jedes Fahrgeschäft nur einen Euro kostet. Und dabei ist fast alles, was das Herz begehrt.

Heute konnte man auf dem Festgelände Schlangen Wartender vor dem Marionettentheater und an den Essensständen beobachten. Ein normales Durchkommen war fast nicht möglich – die Biergärten und Zelte waren gefüllt, der Haupteingang zur Wiesn kurzfristig überfüllt.

Rosswurstbraterei - großer Andrang

Auch kulinarisch ist hier viel geboten. Von Rossbratwürsten über historische Bonbons bis hin zu Zuckerwatte und Co.

Schade, dass nächstes Jahr dieser Bereich des Oktoberfests nicht da sein wird. Dann ist nämlich – wie alle 4 Jahre – das Landwirtschaftsfest auf dem Gelände.

Fähigkeiten

Gepostet am

3. Oktober 2019

[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]