Waren Sie schon einmal am Staffelsee im bayerischen Oberland? Traumhaft sind die Ausblicke und seinen sieben Inseln im See. Nicht versäumen dürfen Sie dort einen der traumhaften Sonnenuntergänge über dem See und den Bergspitzen und vielleicht den Wanderweg um den Staffelsee.

Vom Starnberger See aus führen wunderbare Radwege Richtung Murnau. Diese Tour ist ein wahrer Naturgenuß. Im Sommer können Sie sich mit dem Ausflugsschiff einen Überblick über die vielen Landschaften und Inseln des Staffelsees machen. Als Zwischenstopp geht es an einer Anlegestelle in den Biergarten. Gut gestärkt geht es dann mit dem nächsten Schiff wieder zurück an den Ausgangspunkt.

Badeplatz

Die Murnauer Bucht ist ein beliebter Badeplatz. Der Eintritt ist frei. Parkplätze sind in der Nähe.  Traumhaft ist es, wenn Sie sich ein Ruderboot ausleihen und die sieben Inseln im Staffelsee selbst erkunden. Der Moorsee ist traumhaft warm und das Wasser fühlt sich weich an.

Einmal um den See wandern

Wandern um den Staffelsee ist möglich. Das habe ich für Sie ausprobiert. Von Seehausen aus links gelaufen ist es ein wunderbarer Weg. Doch das letzte Stück zurück fordert doch ein wenig viel Geduld.  Vor allen Dingen, weil der Weg nicht  mehr am Ufer des Staffelsees entlang geht .Wenn Sie dann alles geschafft haben, sind Sie über 20 Kilometer unterwegs gewesen.

 

-Werbung-

Rundwanderweg Staffelsee

Ein idealer Startpunkt Ihrer Wanderung ist das Staffelsee-Freibad in Murnau. Auf bewaldetem Pfad gehen Sie am südlichen Seeufer entlang. Dabei entdecken Sie die Insel Wörth. Sie ist die größte der sieben Inseln. Früher setzten die Bewohner mit dem Boot zur Insel Wörth über, um an einem Gottesdienst teilzunehmen. Denn dort auf der Insel war im 9. Jahrhundert eine Klosteranlage. Die Seehauser Kirche befand sich auf der Insel bis in das Jahr 1773. Diese wurde dann in Seehausen aufgebaut, um den Bewohnern den komplizierten Weg zu ersparen. Die Insel Wörth ist Eigentum des Freistaat Bayern und verpachtet. Ein archäologischer Park zeigt noch heute die Grundrisse der Klosteranlage.

Der Obersee

Der Obersee in traumhafter Mooslandschaft ist Ihr Ziel nach ca. sechs Kilometern. Seltene Tier- und Pflanzenarten sind hier zu Hause. Und weil das so ist, darf man hier nicht Baden.

Gemeinde Uffing

Der Biergarten als Belohnung erscheint am Wanderhorizont. In Uffing sitzen Sie sozusagen in erster Reihe zum Staffelsee. Im Gasthof Alpenblick gibt es typisch bayerische Schmankerl zur Stärkung Ihrer Wadenmuskeln. Sollte es für Sie jetzt gemütlich werden, dann nutzen Sie das Motorschiff zur Rückfahrt an Ihren Ausgangsort.  Weiterwanderer gehen durch den Ort Uffing und über eine Anhöhe nach Rieden und Seehausen. Dann haben Sie es fast geschafft, denn von hier aus sind es nur noch knapp zwei Kilometer zurück.

 

Gedanken zum Wandern:

Ist das Leben nicht ein Fest? Jeder Augenblick, den ich mit der Kamera einfange, ist für mich eine Perle der Erinnerung. Den Tag so zu gestalten, dass sich diese Perlen zu einer langen Kette gestalten
.. das sollte unser tägliches Glücksziel sein.

Wieviel Perlen haben Sie heute aneinandergereiht? ​

 

Detaillierte Informationen Staffelsee

-Werbung-
Spaziergang Wartaweil am Ammersee

Spaziergang Wartaweil am Ammersee

Wartaweil - ein interessanter Name für eine Region am Ammersee. Der Name kommt aus früherer Zeit, als hier noch eine Schiffanlegestelle war. Weil die Seenschiffe wohl nicht ganz so nach Fahrplan fuhren, sagte man Wart a Weil (Warte eine Weile). Der Name ist geblieben,...