6. Jul 2022 | Aktuell, Kulturveranstalter

Werdschätzung – in Murnau

Birgit M. Widmann

wERDschaetzung Ausstellungen

Donnerstag 7. Juli, ab 18:00 im Atelier Obere Stadt 8, 82362 Weilheim:

Wir feiern unsere Humus wERDschätzung am Kirchplatz

  • „Dia-Abend“ – Fotos von der Aktion am Kirchplatz
  • Dazu ausgestellt Werke von Freifrank Fischer aus 3 Jahrzehnten
  • auch interessierte Gäste sind herzlich willkommen

Freitag, 8. Juli, 19:00 – 22:00 in der Stadl-Uni, Bergstraße 10, 86511 Schmiechen-Unterbergen:

Vortrag wERDschätzung – im Frieden mit der Erde

    • Einsichten und Hintergründe zur Humus-Aktion letztes Jahr auf dem Odeonsplatz
    • Filmdoku, Diskussion und Aktion

Noch bis Mitte Juli 2022

Humus-Installationen in Weilheimer Kirchen:

      • Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt am Kirchplatz in Weilheim
      • Apostelkirche Weilheim, Münchener Straße 4

Zu den normalen Öffnungszeiten zu besuchen

„Kreisläufe“

November 2022, Welheim, Kirchplatz:

Ausstellung im Kunstforum-Zwischenraum

21.3. bis 3.4.2023, Altes Gefängnis, Freising:

Gruppenausstellung „Ausbruch …“

Vortrag in der Stadl-Uni: wERDschätzung – im Frieden mit der Erde

In der Stadl-Uni betreiben Günter Wurm, Beatrice Lidl und Elisabeth Grimm ein regenbogenbuntes Programm zu Kunst und Kultur in der Region Mering. Ich bin sehr dankbar über die Einladung der Stadl-Uni, über die Entstehung der Odeonsplatz-Aktion vom letzten Jahr zu sprechen. Und meine Filmdoku bringe ich auch mit. Ich freue mich auf einen guten Austausch mit einem bunten kulturinteressierten Publikum.

8. Juli, 19:00 – 22:00 Stadl-Uni, 86511 Schmiechen-Unterbergen.

Noch bis Mitte Juli 2022:

Humus-Installationen in der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt und der Apostelkirche Weilheim

Die öffentliche Humus-wERDschätzung in Weilheim vom 14. Mai erfährt derzeit eine Fortsetzung in den Weilheimer Kirchen. Nach der Aktion auf dem Weilheimer Kirchplatz führe ich in der Kirche Mariae Himmelfahrt und in der Apostelkirche mit einer wERDschätzungs-Installation die Humus-Aktion fort.

  • Weiße Schale mit Humus von der Kirchplatz-Aktion
  • wERDschätzungsrahmen
  • Textbotschaft: Welche Beziehung haben wir zur Erde?
  • Wem gehört die Erde, Ihre Schätze, ihr Grund und Boden?
  • Sind wir selbst noch geerdet genug?
  • Was haben die derzeitigen Krisen überall mit unserem Verhältnis zum Heimatplaneten zu tun?
  • Brauchen wir den Frieden mit der Erde als Grundlage, um auf der Erde in Frieden zu leben?

Den Themenkontext „Erde“ greifen beide Kirchen inhaltlich – in deren Predigten und Veranstaltungen – auf.

1. Juli – 28. August 2022:

Götterspiele

Manuela Rademaker spürt in dieser Ausstellung dem Geist von Olympia München 1972 mithilfe von Zeitzeugen nach und stellt deren Geschichten in den Kontext der Gegenwart. In meinem Interview-Beitrag reflektiere ich vielfältige Erinnerungen, wie ich als 14jähriger die „heiteren Spiele“ erlebte. Die großen Portraitfotos sind von der Münchner Fotografin Bettina Lindenberg. Die Ausstellung lädt Besucher*innen ein, dieses mediale Zeitfenster 1972-2022 mit persönlichen Gedanken, inneren Bildern und eigenen Emotionen zu füllen.

  • Buchpremiere: Freitag, 15. Juli 2022, 18 Uhr
  • Finissage: Sonntag, 28. August 2022, 18 Uhr

Der Künstler Freifrank Fischer rückt die wERDE unserer Umwelt in einer einzigartigen Aktion in den Fokus der Menschen. Aufgrund dessen habe auch ich wie viele weitere auch meinen Beitrag dazu beigetragen.

meine Fotos in München >>

Werdschätzung in der Sahara >>

Die Bildgalerie und weitere Infos zu Freifrank Fischer der Aktion wERDschätzung >>

Das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner