10. Sep 2015 | Aktuell, Blog, Oktoberfest

Wiesntipps vom BRK

Birgit M. Widmann

Pressekonferenz zum Oktoberfest des BRK

Eine sorgenfreie Wiesn – das wünschen wir uns alle für unseren Oktoberfestbesuch. Wenn’s dann mal nicht so richtig klappt, dann ist das BRK mit seinen Serviceleistungen vor Ort.

Jürgen Terstappen BRK-Kreisbereitschaftsleiter, Sabine Wagmüller (stv. Vorsitzende des Münchner Roten Kreuzes), Georg Schlagbauer (Wiesn-Stadtrat) und Dr. Ulrich Hölzenbein (Chefarzt des Münchner Roten Kreuzes) stellten heute, 10.09.2015 der Presse das Servicezentrum der BRK während der Wiesn vor und gaben nützliche Tipps für den Wiesnbesuch.

Wann wieviel getrunken werden kann und wie die Hilfssignale eines dringenden Stopps des Körpers Beachtung finden sollten. Wie man weitere Verletzungen am Körper schon durch gute Planung des Wiesnbesuchs vorbeugen kann –

die Gesundheitstipps von Dr. Ulrich Hölzenbein, Chefarzt des Müncher Roten Kreuzes.

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, dann bietet das Servicezentrum einen ganz besonderen Service –

Mit Kindern auf der Wiesn.

Wer vielleicht zu viel Gepäck dabei hat und das Oktoberfest ohne Koffer erleben möchte, oder wer einen Rollstuhl benötigt –

Der Aufbewahrungs- und Ausleihservice des Münchner Roten Kreuzes.

 

Weiteres zum Oktoberfest finden Sie auf unseren Sonderseiten.

Das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner