Wiedereröffnung der Museen und Galerien – eine Übersicht

Die allermeisten Museen, Ausstellungshäuser und Galerien im Kunstareal München haben ab spätestens Dienstag, 16. März 2021, wieder geöffnet und freuen sich, ihre Türen endlich wieder für Besucher*innen öffnen zu dürfen.

Finden Sie hier eine Übersicht über die jeweiligen Öffnungszeiten und Modalitäten zur Vorabbuchung.

Museum Brandhorst

  Alte Pinakothek | Pinakothek der Moderne | Museum Brandhorst

→ Wiedereröffnung am Dienstag, 16. März 2021

Besuch nach vorangehender Terminbuchung und unter Angabe der Kontaktdaten. Das Ticketsystem dieser drei Häuser wird in Zusammenarbeit mit München Ticket auf eine Online-Buchung mit Time-Slots umgestellt. Damit können Gäste beim Ticketkauf Datum und Zeitfenster für ihren Besuch auswählen. Gleichzeitig ist die geforderte Kontaktnachverfolgung gesichert, und es ist möglich, jedem Gast ausreichend Raum, Abstand und Sicherheit beim Museumsbesuch anzubieten. Auch die Ein-Euro-Eintrittskarten für die Sonntage sowie Gratistickets können online oder über die folgenden Vorverkaufsstellen von München Ticket mit Zeitfenster gebucht werden: Olympiapark, Gasteig sowie Deutsches Theater. Besitzer einer Jahreskarte buchen bitte ebenfalls ein Freiticket mit Zeitfenster. Gäste mit ermäßigter und freier Eintrittskarte werden gebeten, den entsprechenden Nachweis zur Vorlage am Eingang mitzubringen. Die Buchungsmöglichkeiten stehen voraussichtlich ab Freitag, 12. März 2021, zur Verfügung.

 

  Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau München

→ bereits geöffnet

Auf www.lenbachhaus.de können Individualbesucher*innen mit einem Vorlauf von max. zwei Wochen Tickets für bestimmte Time-Slots buchen. Beim Erwerb ermäßigter und freier Eintrittskarten muss am Eingang ein entsprechender Nachweis vorgelegt werden. Auch Jahreskarteninhaber*innen werden um Vorabbuchung eines Zeitfensters gebeten. Am Montag, 15. März 2021, gibt es eine Sonderöffnung von 18 bis 22 Uhr für die Sonderausstellung Michaela Eichwald. Hierzu bedarf es einer Vorabanmeldung per Mail: rsvp-lenbachhaus@muenchen.de. Die Besucher*innen bekommen daraufhin ein Zeitfenster zugewiesen und werden per Mail kontaktiert.

staatliches Museum ägyptischer Kunst

  Staatliches Museum Ägyptischer Kunst

→ bereits geöffnet

Besucher*innen werden gebeten, sich vorab telefonisch anzumelden: T 089/289 27 721 (erreichbar 10 bis 18 Uhr). Es werden stündliche Zeitslots vergeben. Das Formular zur Kontaktnachverfolgung steht online zum Download bereit und darf gerne schon ausgefüllt mitgebracht werden.

 

  Museum für Abgüsse Klassischer Bildwerke

→ bereits geöffnet | vorerst eingeschränkte Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 18 Uhr.

Zur Voranmeldung mailen Besucher*innen bis 18 Uhr des Vortages bitte an mfa@lrz.uni-muenchen.de und nennen ihren Terminwunsch (es reicht die Angabe des Tages, eine Uhrzeit ist vorerst nicht notwendig) sowie Namen und Vornamen. Betreff: „Terminbuchung für Besuch im Abgussmuseum”. Sofern keine Absage per Mail kommt, ist die Buchung angenommen. Sollte der gewünschte Tag bereits ausgebucht sein, meldet sich das Museum zurück. An der Pforte wird ein Kontaktrückverfolgungsbogen ausgehändigt, der – wenn möglich – mit einem eigenen Stift ausgefüllt wird.

 

  NS-Dokumentationszentrum München

→ bereits geöffnet

Bis einschließlich Sonntag, 14. März 2021, ist die Ausstellung „Heimrad Bäcker. es kann sein, dass man uns nicht töten wird und uns erlauben wird, zu leben“ geöffnet. In der darauffolgenden Woche stehen auch die Ausstellung „München und der Nationalsozialismus“ und das Lernforum wieder allen Besucher*innen offen.

Der Eintritt bleibt frei, doch es ist eine vorherige Terminbuchung notwendig. Diese kann online über MünchenTicket vorgenommen werden.

 

  Museum Mineralogia München

→ bereits geöffnet

Eine Vorabbuchung kann telefonisch von 13 bis 17 Uhr vorgenommen werden: T 089/2180 4518. Falls es freie Zeitfenster gibt, ist auch eine Voranmeldung vor Ort möglich. Auch per Mail kann ein Time-Slot angefragt werden. Dazu bitte eine Mail an junge@snsb.de schreiben und Datum, Uhrzeit und Personenanzahl nennen.

  Antike am Königsplatz

Die Glyptothek und die Staatlichen Antikensammlungen am Königsplatz öffnen voraussichtlich am Freitag, 26. März 2021, wieder.

 

Das Paläontologische Museum und das Geologische Museum München bleiben vorerst geschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter https://kunstareal.de/