+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

ISPO 2019 die Messe München ist zufrieden. Rund 80.000 Besucher aus 120 Ländern besuchten die Leitmesse und weltweit größte Sportartikelmesse in München. Nachhaltigkeit und Digitalisierung standen dieses Jahr im Vordergrund der Aussteller.

Klaus Dittrich, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe München: „Die ISPO Munich zeigt, dass es für Sportartikelhersteller und Sportfachhändler zahlreiche ungenutzte Potenziale gibt, die das Wachstum und vor allem die Branche selbst beflügeln können. Erfolgreich etabliert haben wir in diesem Jahr das Thema eSports.“ Aus der neuen eSports Arena wurden Vorträge und Spiele über einen eigenen Twitch-Kanal übertragen. Mehr als 300.000 Aufrufe in den letzten drei Tagen zeigen, welche Reichweiten eSports erzielen kann. Für die gesamte Sportbranche eröffnet sich damit eine große Chance, um vor allem eine jüngere Zielgruppe zu erreichen. Digitalisierung spielt dabei eine entscheidende Rolle. „Nicht digital zu denken, ist keine Option. Die Welt verändert sich, jeder von uns muss es auch tun“, appelliert Stefan Herzog, Generalsekretär des Deutschen Sportfachhandels (VDS).

München zeigte sich während der Messe weiß. So als hätte sich das Wetter auch auf die Messe eingestellt. fuenfseen.de war für Sie auf der Suche nach Unternehmen, die sich der Nachhaltigkeit und dem bewussten Umgang mit der Natur verschrieben haben. Das konnten wir für Sie entdecken … lesen Sie weiter >>

[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]