Künstlerkreis Ammersee

Künstlerkreis Ammersee

Der KÜNSTLERKREIS AMMERSEE (KKA), mit Ausstellungssitz im Wasserturm der Beamtenfachhochschule in Herrsching, war seit 1967 ein loser Zusammenschluss von 15 Künstlerinnen und Künstlern. Sie kamen vornehmlich aus dem Ammerseeraum.

Ein Hauptanliegen des KÜNSTERKREISES AMMERSEE ist es, den Mitgliedern und Gastausstellern eine Präsentationsmöglichkeit für ihre Werke zu geben und damit den Ausstellungsbesuchern und Kunstinteressierten einen Überblick über das vielfältige Schaffen im KÜNSTLERKREIS AMMERSEE zu zeigen, aber auch Kunstinteressierte zusammenzubringen und Aktivitäten zu vernetzen. Heute gehören 23 Künstler, dem KKA an.

1990 wurde der KKA ein eingetragener Verein; bis 2010 unter der Schirmherrschaft von Dr. Thomas Goppel. Die Ausstellung 2012 „Unterwegs“ steht unter der Schirmherrschaft von Ruth Paulig. Das Einzugsgebiet der Künstlerinnen und Künstler erweiterte sich in der Folgezeit auf das Fünf-Seen-Land, der heutigen Region StarnbergAmmersee und München.

Geleitet wurde der Verein in der Folge von Elmar Oijen und Hans Kreuz, Hans Pretsch, später von Prof. Robert Lippl, Hellmut Eckstein, Helmut Rost und Viola Siegl. Seit 2011 von Inge Schneider-Gedeon.

Die Vielfalt der renommierten MalerInnen, GraphikerInnen und BildhauerInnen reicht im Ausdrucksspektrum aktueller Kunstpositionen von gegenständlich bis abstrakt.

Künstlerkreis Ammersee

0/5 (0 Reviews)
Datenschutz
fuenfseen.de, Besitzer: Birgit M. Widmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
fuenfseen.de, Besitzer: Birgit M. Widmann (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.