mindestens fünf Tipps, wie Sie den Jahreswechsel und Silvester an einem der fünf Seen feiern

Silvester an den bayerischen Seen ist ein Traum. Zahlreiche Restaurants und Gastronomiebetriebe bieten Ihnen ein besonderes Programm zum Jahreswechsel. Hinzu kommen traditionelle Silvesterveranstaltungen, mit dem Sie am Neuhjahrstag motiviert in das neue Jahr starten. 

 

-Werbung-
die Post Restaurant und Hotel Herrsching am Ammersee

Die Post Herrsching am Ammersee

18.30 Uhr bis 02.00 Uhr

Das Menu am Silvesterabend: 

WILLKOMMENS GETRÄNK Gin Ginger

ZUM HINEINSCHMECKEN „Streichel“-Toppings:

Avocado / Käferbohne / Paprika / Hummus dazu herzhaftes Brot

GANZ EINFACH

Tomate / Gurke / Rucola / Kräuter / Parmesan / San Daniele / Brot
Vegetarisch / Vegan: Tomate / Kräuter / Brot (Parmesan)

SUPPE

Cremige Süßkartoffel-Gemüse Suppe / Korianderöl / Jakobsmuschel
Vegan: Süßkartoffel-Gemüse Suppe / Korianderöl / Tofu

ZWISCHENGANG

Geflammte Paprika / Büffelmozzarella / Basilikum
Vegan: Geflammte Paprika / Weiße Bohnenmousse

ZUM NEUTRALISIEREN

Sorbet von der Limone

HAUPTESSEN

Rinderfilet Kräuterkruste / Kochbanane / Röstkartoffeln / Speckbohnen / Rotweinsoße
ODER
Edel-Fischfilet Safranschaum / Gemüse / Persischer Reis mit Linsen / Kochbanane
Vegan: Geräucherter Tofu / Gemüse / Safranschaum aus Mandelsahne / Persischer Reis mit Linsen / Kochbanane

ZUM DESSERT

„Carinas“ Mousse au Chocolat / Beeren
Vegan: Dunkle Schokolade / Beeren

Preis pro Person: 110,00
Getränke im Arrangement-Preis nicht enthalten

Buchung und Platzreservierung:

Die Post Herrsching
Telefon: 08152 – 396 27 0 // Fax: 08152 – 396 27 48 // E-Mail: willkommen@post-herrsching.de
Internet >>

Seehaus Schreyegg festliche Tafel am Ammersee kulinarisch Restaurant

Seehaus Schreyegg, Stegen Ammersee

Silvester 2022/2023 im Seehaus Schreyegg feiern!✨ 🎉

Das Jahr 2022 genussvoll mit unserem exklusiven Silvester-Menü ausklingen lassen. Feiern Sie im Seehaus Schreyegg Silvester 2022.🎆Das gesamte Team vom Seehaus Schreyegg freut sich, Sie im Seehaus Schreyegg in Stegen am Ammersee begrüßen zu dürfen.

 Silvester Abendmenü

Gruss aus der Küche

*

Seeteufel Ceviche / Chili / schwarzer Knoblauch / Limonenöl

**

Ochsenschwanz Essenz / Alter Sherry / Gemüseperlen / Ochsenschwanz Praline

***

Pochiertes Bio-Ei Baby Spinat / Winter-Trüffel / Sauce Hollandaise oder Jakobsmuschel Sepia Spaghettini / Vanilleschaum / Serrano Chip

*****

Champagner Sorbet

*****

Filet vom BAYGYU „Wellington“ Style – Steinpilz – Kräuter Blätterteig / Sauce Bordelaise

******

Variation von der Birne Birnentarte / Prosecco-Birne / Weisses Schokoladen-Birnen-Mus oder Käse Gorgonzolamus / Wildblumenkas / Trauben Relish / Feigenbrot

Preis pro Person Silvestermenu

€ 128,00 p.Person Incl. Fassbutter & Jour Gebäck

Seehaus Schreyegg Öffnungszeiten am 31.12.2022

Unser Öffnungszeiten am 31.12.2022 Fischerstube & Salett ́l 12.00 bis 21.30 Uhr kleine á la carte Auswahl

***

Seehaus Schreyegg schließt um 22.00 Uhr !

Öffnungszeiten 01. Januar 2023 Restaurant von 12.00 bis 21.30 Uhr

Reservierung Silvestermenu

Seehaus Schreyegg
Landsberger Straße 78 // 82266 Stegen am Ammersee // telefon 0 8143 992537 // e-mail info@seehaus-schreyegg.com

Wir freuen uns auf die Reservierung! Reservierung unter: www.opentable.de

Bayerische Staatsoper Louise Kinseher als Frosch dabei

Silvester in die Bayerische Staatsoper München

Die bayerische Kabarettistin und Schauspielerin ist zu Gast an der Bayerischen Staatsoper: In den Vorstellungen von Die Fledermaus übernimmt sie die Rolle des Frosch.

Zur Silvester-Vorstellung sind außerdem die Well-Brüder als Gäste zu erleben.

>> Die Fledermaus 31.12.2022 // sowie weitere Termine in 2023 <<

 

Neujahrsspringen Garmisch Partenkirchen fuenfseen Copyright Vierschanzentournee

Neujahrsspringen Garmisch Partenkirchen

Am 01.01.2023 findet zum 71. Mal im Rahmen der Vierschanzentournee das Neujahrsspringen in Partenkirchen statt. Die Vierschanzentournee ist die größte Wintersportserienveranstaltung der Welt. Über 20.000 begeisterte Fans sind im Ski-Stadion Garmisch-Partenkirchen dabei und mehr als 100 Millionen Zuschauer verfolgen das Sportevent weltweit über die TV-Bildschirme. 
 
Wer live dabei sein möchte – mit der Bahn reisen sie direkt an den Bahnhof vor dem Stadion nach Garmisch-Partenkirchen. Die Bahnlinie ist seit kurzem wieder im Betrieb. 
Einlass in das Stadion ab 10.00 Uhr, offizieller Start ist 14:00 Uhr.  ( Am 31.12.2022 können Sie bereits beim Training mit dabei sein)
 
Silvesterritt Türkenfeld Ammersee fuenfseen

Silvesterritt Türkenfeld, Ammersee

Traditionell am 31. Dezember findet der SILVESTERRITT mit anschließender Pferdesegnung statt.
Der Festzug formiert sich ab 11:30 Uhr auf dem Schulhof an der Zankenhausener Straße und wird gegen 12:00 Uhr im Ortszentrum erwartet.
Es wirken mit:
das Blasorchester und die Blaskapelle Türkenfeld, unsere Ortsvereine mit Fahnenabordnungen, die Freiwillige Feuerwehr, das Bayerische Rote Kreuz sowie zahlreiche freiwillige Helferinnen und Helfer.
 

Woher kommt der Brauch Silvesterritt in Türkenfeld? 

Der Brauch geht auf das Jahr 1807 zurück, als in unserer Gegend eine schwere Viehseuche grassierte. Die Türkenfelder wandten sich in ihrer Not an den heiligen Silvester, den Schutzpatron der Haustiere und Nebenpatron der Pfarrkirche. Sie gelobten, alljähr-lich am letzten Tag des Jahres einen Ritt mit Segnung der Haustiere durchzuführen, wenn ihnen Hilfe gewährt werden würde. Die Seuche klang ab und unsere Gemeinde erfüllt seither das Gelübde.
 
Aperschnalzen in Piding am 26.12.2022

Aperschnalzen Weihnachten – Silvester Berchtesgadener Land

Termin in Piding am 26.12.2022 11 Uhr

Ein ganz anderer Brauch zum Jahreswechsel wird im Berchtesgadener Land und im Salzburger Land gepflegt: das Aperschnalzen, belegt seit dem 18. Jahrhundert. Dabei lässt eine Passe – eine Gruppe von neun Personen – ihre Peitschen im Takt und um Sekundenbruchteile versetzt laut knallen. Geschnalzt wird mit einem Holzstiel, an dem ein dreieinhalb Meter langes Hanfseil mit einem Stück Bast hängt. Es erzeugt beim Schwingen der Peitsche das typische Knallen, mit dem die Menschen der Überlieferung nach den Winter austreiben und die Natur zu neuem Leben erwecken wollen.

Rupertigau-Preisschnalzen

An dieser Brauchtumsveranstaltung, mit einem Festzug als Auftakt, beteiligen sich mehr als 1700 aktive Schnalzer aus Salzburg und Bayern. Zwischen Stephanitag und Faschingsdienstag schnalzen die „Passen“ (Gruppen von neun Personen) bei ihren Treffen mit ihren „Goaßln“ (Peitschen, von „Geisel“) so oft hintereinander, bis sie einen bestimmten Takt hervorbringen. Sieben Preisrichter beurteilen nach einem ausgeklügelten Punktesystem die Leistung jeder Passe. Sie hören die Schnalzer, dürfen sie aber nicht sehen, um niemanden bevorzugen oder benachteiligen zu können.

Bewertet wird der gleichmäßigem Takt und die Lautstärke. Die beste und die schlechteste Bewertung bleiben jeweils unberücksichtigt. Am Rand des Geschehens stehen meist „Schnalzerlegenden“, die fachmännisch jede Passe beinhart kommentieren. Zum Unterschied der Vorkriegszeit fließt heute beim Preisschnalzen die Pflege der bodenständigen Trachtenkleidung nicht mehr mit in die Beurteilung ein. Einer Dämonenaustreibung gleich, hören sich der „Generalpasch“ und das „Durcheinander“ an, die den Abschluss eines jeden Gemeinde- oder Ruperti-Gaupreisschnalzens bilden. Das Besondere daran ist, dass alle Teilnehmer gleichzeitig schnalzen. Der aufmerksame Beobachter kann dabei mitunter auch seltsame Dinge feststellen. So kam es vor, dass die Schnalzerwiese plötzlich von einer Unmenge Würmern belegt war – und das mitten im Winter.

zum Veranstaltungskalender