+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

KiSS stellt das neue Halbjahresprogramm 2020 vor

Gerade sind die Töne der letzten Veranstaltung in 2019 verklungen, da stellt Kultur im Schloss Seefeld – KiSS – sein Programm für das 1. Halbjahr 2020 vor. Die Veranstaltungspalette ist wieder breit gefächert, von Klassik, über Jazz, Kabarett bis hin zu Kinderveranstaltungen.

Das Jahr beginnt mit einem starken Januar: Bereits am 11.01.20 wird das neue Jahr mit einem Jazzabend begrüßt: Die Singer-Songwriterin Stefanie Boltz widmet sich mit ihren beiden Mitstreitern, Martin Kursawe (Gitarre) und Sven Faller (Bass), in hochpoetischen „Midwinter Tales“ der Magie der Wintersonnenwende. Nur  einen Tag später, am Sonntag, d. 12. 01.20, folgt eines der sehr beliebten Kinderkonzerte mit den  Münchner Philharmonikern. Es steht ganz im Zeichen des 250. Geburtstages von Ludwig van Beethoven. Dieses Konzert findet in Kooperation mit den HERRSCHINGER KONZERTEN im Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching statt. Am 19. 01.20 lädt dann YOUKALI zu einem interkulturellen Neujahrskonzert ein. Die Gruppe mit ihrer Klassik-übergreifenden Musik fasziniert durch klassisch-konzertantes Können und mitreißende Emotion. Ihr Tango argentino ist voller Leidenschaft, großer Gesten und erzählt von den Verrücktheiten der Liebe, von Abschied und Heimkehr, von Freude und Wut. Das Rastrelli Celloquartett kommt am 25. 01.20 und lässt seine Instrumente ganz unerwartet „besonders“ erklingen, der Klang wird für die Zuhörer zu einem Abenteuer. Und die vier Cellisten Kira Kraftzoff, Mischa Degtjareff, Kirill Timofeev und Sergio Drabkin spielen nur die Musik, die sie selber lieben, so gibt’s Mussorgski und Tschaikowsky gleich neben Jazz, Tango und Klezmer.

Bis Ende Juni folgen weitere außergewöhnliche Abende wie das Kindertheater mit „Das Einhorn Adelmar“ gespielt vom Klexstheater am 07.02.20 oder „Du groß – ich klein“ dargestellt vom Figurentheater Manfred Künster am 05.03.20. Hochkarätige Jazz-Ensembles stehen auf der Bühne des Sudhauses wie Amelie Haidt mit Sextett am 02.02.20, das Joel Frahm Trio mit dem Programm „The Bright Side“ am 19.04.20 und das Duo Elin Sakas am 21.06.20. Drei Kabarettabende sind geplant: Kathi Wolf mit „Psychoparty – Psychisch korrekt. Politisch defekt.“ am 14.02.20, Lisa Catena karikiert das Widersprüchliche in „Der Panda-Code“ am 08.03.20 und Gankino Circus folgt mit „Die Letzten ihrer Art“ am 29.03.20. Das Kammermusikprogramm wartet mit vier Vorstellungen auf: Ein Abend unter dem Titel „Salut d’amour aus Wien“ mit dem Duo Cäcilia Altenberger (Cello) und Alexandra Silocea (Klavier)am 07.03.20, das Valentin Klavierquartett mit Werken von Mozart und Fauré (03.05.20), ein Kammerkonzert mit den BR-Solisten (17.05.20) und das alljährliche Abschlusskonzert der Tour Young Hearts of music mit jungen Preisträgern internationaler Wettbewerbe (14.06.20).

Seit Mitte dieses Jahres wird die Akustik des Veranstaltungsraumes, dem Sudhaus im Schloss Seefeld, mit diversen Maßnahmen verbessert. Schallschluckende Vorhänge, Spezial-Stoffbahnen im Kronleuchter wurden bereits installiert und schon jetzt den störenden Nachhall merklich vermindern. Weitere Maßnahmen, wie z.B. das Aufstellen von Bass-Absorbern, werden in den nächsten Monaten vorgenommen, um das Hörerlebnis weiter zu optimieren. Um das alles auch finanziell stemmen zu können, ist der Verein aber auf Unterstützung angewiesen und bittet um Spenden.

KiSS bietet seinen Gästen weiterhin Vergünstigungen beim Kauf von Tickets. Es gibt im kommenden Halbjahr wieder zwei Aboreihen mit je drei Konzerten: Im Bereich Klassik für 48.- € und Jazz für 52.- €. Das entspricht einer Ermäßigung von 20% inkl. reserviertem Sitzplatz.

Und wer ein tolles Geschenk sucht, kann mit einer Wertkarte oder Gutschein anderen oder auch sich selbst eine besondere Freude bereiten. Die Wertkarte kann mit einem beliebigen Betrag aufgeladen werden, wobei ab 100.-€ ein Preisvorteil von bis zu 20 % gewährt wird und es zusätzlich eine Freikarte gibt.

Alle Details zum Programm 2020, den Abos und der Wertkarte können im Internet unter www.kultur-schloss-seefeld.de abgerufen werden.

DE_DE
EN DE_DE
[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]