Am 09.September 2023 findet nach fünf Jahren wieder die Internationale Starnberger-See-Rundfahrt für Zwei- und Mehrspänner rundum den Starnberger See statt. Veranstalter sind die Weilheimer Pferdefreunde e.V. 

Diese Traditionsfahrt findet nur alle fünf Jahre statt – zum neunten Mal seit 1983. Heuer am Samstag, den 9.September 2023 – Start/Ziel ist Traubing bei Tutzing. Es ist die längste Tages-Stil-Streckenfahrt Europas mit einer Streckenlänge von 75 km (8 Std. Fahrtzeit und 2 Std. Pausen). 27 Zweispänner und 8 Vierspänner haben gemeldet; darunter sind 8 Damen an den Leinen (so nennen die Fahrer/innen die Zügel). Drei Teilnehmer kommen aus der Schweiz und zwei Teilnehmer aus Österreich. Drei internationale Wertungsrichter, 2 Tierärzte und 1 Zeitnehmer verfolgen das Geschehen (auch zu schnelles Fahren führt zu Strafpunkten). Es ist kein Rennen – es wird nicht gegeneinander, sondern miteinander (im Abstand von 5 Minuten) gefahren!

 

-Werbung-

Zuschauerplätze für die Gespannshow

Die Zuschauer können die Gespanne an zwei Punkten gut sehen und dort werden ihnen auch die Fahrpferde (versch. Rassen), die Teilnehmer, die Fahrgeschirre und die versch. Fahrstile und die zum Teil historischen Kutschen erklärt:

ab 11 Uhr
vor dem Landhotel Huber in Ambach am See, Moderation: Peter Schröfl und Helmut Meidert)

ab 13 Uhr
auf Gut Schalleck hinter Seeshaupt/vor Seeseiten. Moderation Hans-Peter Junginger
mit Kaffeepause für die Fahrer/Beifahrer und Musik

Ein Programmheft mit Teilnehmerverzeichnis und vielen Details ist in Vorbereitung.

Veranstalter: Weilheimer Pferdefreunde e.V.

Kontakt:

Hans-Peter Junginger
Pressesprecher Abt. Fahren Weilheimer Pferdefreunde e.V.
Telefon 089 – 43 00 790
Mobil 0172 – 833 32 37
junginger-werbung@t-online.de

Foto und Text: Hans Peter Junginger