+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

Machen Sie sich frühlingsfit! Das ist leichter, als man denkt. Unsere Tipps für Vitalität und Wohlbefinden für jeden Tag:

Runter von der Couch und rein in die Natur! Alleine die frische Luft und die Sonnenstrahlen versorgen Ihren Körper mit neuer Energie. Durch die Sonneneinstrahlung produziert Ihr Körper 80% des wichtigen Vitamin D. Den Rest können Sie über die Ernährung zuführen. Einen hohen Wert führen Sie Ihrem Körper über Aal, Lachs, Sardine, Thunfisch, Rinderleber, Eigelb,  Margarine, Butter, Emmentaler, Pfifferlinge, Champignons und Steinpilze zu. Eine aktuelle Studie des Deutschen Krebsforschungszentrums zeigt, dass besonders im Winter mehr als 70% aller Menschen an Vitamin D Mangel leiden. 25% davon zeigen sogar bedrohliche Werte.

Vitamin D spielt eine bedeutende Rolle für den Calcium- und Phosphatstoffwechsel. Es reguliert den Auf- und Abbau der Knochen. Bei weiteren Stoffwechselvorgängen, wie der Abwehr von Infekten und dem Muskelmetabolismus ist das Vitamin stark beteiligt. Sorgt man für die ausreichende Versorgung des Körpers mit Vitamin D, so beugt man schwerwiegende Knochenschädigungen und psychische Leiden vor.

Fangen Sie an, sich zu bewegen

Es gibt diese bequeme Gewohnheit, die es nicht gerne hat, wenn man sie durchbricht. Von der Arbeit heim und erst einmal durchschnaufen, Beine hoch …, und weil es gerade so gemütlich ist, schaltet man den Fernseher ein .. und schwups .. lockt das Bett, denn am Morgen läutet ja schon wieder der Wecker. Ausserdem kann man mit Joggen oder Walken noch gar nicht anfangen, da man noch nicht fit genug ist … Kennen Sie das?

Mein Tipp gegen die Bequemfalle: Fangen Sie langsam aber kontinuierlich an. Dann haben Sie auch nicht mehr die eigene Ausrede, nicht fit genug zu sein. 

So werden Sie ein Joggingstar

Sie kennen noch Ihre Vorsätze zum neuen Jahr? Waren dort vielleicht auch Wünsche dabei, sich mehr zu bewegen? Und, war der Winter zu kalt, um draussen zu laufen … habe ich Sie erwischt? Macht nix – jeder Tag ist gut, um etwas anzufangen.

Starten Sie mit einem Lauftraining wie folgt:

1. Woche:Aufwand pro Tag: ca. 20 Minuten

Starten Sie mit ca. 5 Minuten zügigem Eingehen. Dann laufen Sie 5 Minuten in Ihrem Tempo, so dass Sie sich dabei noch unterhalten können. Machen Sie dann eine kleine Pause und gehen Sie noch einmal 5 Minuten zügig. Wenn Ihnen danach ist, dann laufen Sie noch einmal 2 Minuten und gehen Sie dann zügig aus.

2. bis 4. Woche: Aufwand pro Tag: ca. 30 Minuten

Starten Sie mit ca. 5 Minuten zügigem Eingehen. Dann laufen Sie 5 Minuten. Machen Sie eine Pause von 2 Minuten, starten Sie erneut mit 5 Minuten Eingehen und laufen Sie noch einmal 2 x 5 Minuten. Benden Sie Ihr Training wieder mit zügigem Ausgehen.

5. bis 6. Woche: Aufwand pro Tag: ca. 45 Minuten

Starten Sie mit ca. 3 Minuten zügigem Eingehen. Dann laufen Sie 5 Minuten. Machen Sie eine pause von ca. 2 Minuten, starten Sie erneut mit zügigem Eingehen und laufen Sie dann 20 Minuten. Danach gehen Sie zügig 2 Minuten. Laufen Sie noch einmal 5 Minuten und gehen Sie dann zügig aus.

Wenn Sie möchten, dann können Sie mit mir laufen. Wir sind jeden Morgen in München im englischen Garten unterwegs. Start ist um 07.00 Uhr. Melden Sie sich an unter wm@fuenfseen.de. Unkostenbeitrag auf Spendenbasis.

Am Wochenende sind wir an den Seen und in den Bergen unterwegs. Unsere aktuellen Touren senden wir Ihnen gerne auf Anfrage zu. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Birgit M. Widmann

 

 

DE_DE
EN DE_DE
[fts_instagram instagram_id=1698902985 pics_count=6 type=user profile_wrap=no]