23. Mrz 2018 | Aktuell, Blog

Osterreiseverkehr nimmt Fahrt auf

Birgit M. Widmann

Mit dem Ferienbeginn in elf Bundes- und einigen Nachbarländern nimmt der Osterreiseverkehr am Wochenende in Deutschland spürbar Fahrt auf. Die Schulen schließen in Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Thüringen und im Saarland sowie in Dänemark, Norwegen, Österreich und der Schweiz.

Freitag und Samstag ist mit Engpässen auf diesen Strecken zu rechnen:

- Großräume Berlin, Köln, Hamburg, München 
- A 1 Hamburg - Bremen - Dortmund - Köln 
- A 1/A 3/A 4 Kölner Ring 
- A 2 Oberhausen - Dortmund - Hannover 
- A 3 Oberhausen - Frankfurt - Würzburg - Nürnberg - Passau 
- A 4 Kirchheimer Dreieck - Erfurt - Dresden 
- A 5 Hattenbacher Dreieck - Frankfurt - Karlsruhe - Basel 
- A 6 Kaiserslautern - Mannheim - Heilbronn - Nürnberg 
- A 7 Hamburg - Hannover - Würzburg - Ulm - Füssen/Reutte 
- A 8 Karlsruhe - Stuttgart - München - Salzburg 
- A 9 Berlin - Nürnberg - München 
- A 10 Berliner Ring 
- A 61 Mönchengladbach - Koblenz - Ludwigshafen 
- A 81 Stuttgart - Singen 
- A 93 Inntaldreieck - Kufstein 
- A 95/B 2 München - Garmisch-Partenkirchen 
- A 99 Umfahrung München

In Österreich, Italien und der Schweiz ist die Verkehrssituation ähnlich. Etwas längere Fahrzeiten sollten vor allem auf der Tauern-, Inntal- und Brennerautobahn in Österreich, auf der italienischen Brennerautobahn und der Schweizer Gotthard-Route einkalkuliert werden.

Das Video zur Stauprognose finden Sie unter www.youtube.com/adac

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner