Travestiekünstler Dean Deville zapfte am ersten Wiesn-Sonntag in der Bräurosl an

von | 21 Sep 2022 | Aktuell, Oktoberfest

Rosa Wiesn in der Pschorr Bräurosl: Anstich übernimmt erstmals der Travestie-Künstler Dean Deville.

Drei Schläge, dann floss das Bier: erstmals übernahm ein Travestie-Künstler den Anstich auf der Rosa Wiesn in der Pschorr Bräurosl.
Dean Deville eröffnete anschließend mit einer Gesangsshow – gemeinsam mit Travestie-Künstler Tracy Dash.

„Es ist für mich etwas ganz Besonderes, dass ich als erster Travestie-Künstler heute anzapfen durfte. Es ist wichtig, dass Künstlerinnen und Künstler wie ich, Präsenz zeigen und Raum schaffen für andere. Denn nur durch Sichtbarkeit können wir eine Veränderung in den Köpfen und der Gesellschaft erwirken.“

Die Rosa Wiesn, auch Gay Sonntag genannt, findet traditionsgemäß am ersten Sonntag in der Bräurosl statt.

das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.