Kraft der Berge Wanderung am 29. und 30.10.2022 in den Berchtesgadener Alpen.  Die Berge geben uns Mut und positive Kraft. An diesem Wochenende wandern wir schamanisch durch die Bergwelten und erleben die Verbindung zu Kraftplätzen.

Bei meinen bisherigen Wanderungen durch Europa entdeckte ich, dass die Berchtesgadener Alpen eine ganz besondere Kraft besitzen. Diese Wirkung erwandern wir an unserem Wochenende.

Wir starten am Königssee und fahren mit der Jennerbahn bis zur Mittelstation. Von dort wandern wir bis zum Gipfel – unser Ziel ist das Stahlhaus, indem wir übernachten. Während wir unterwegs sind, erspüren wir die Wirkung von Natur und Bewegung in uns selbst und im Verbund der Gruppe. Hierbei geht es nicht um das Gipfelziel, sondern wir lassen uns von unserer Dynamik führen und dem achtsamen Wahrnehmen der Natur.  Sportliche Ambitionen stehen im Hintergrund.

Nach dem Checkin in der Hütte und einem gemeinsamen Essen gestalten wir den Nachmittag mit dem Ankommen. Was darin enthalten ist, bestimmt die Dynamik der Gruppe. Wer mit mit schon einmal unterwegs war oder an meinen Dienstags Meditationen teilnimmt, weiß, dass viele Dinge einfach entstehen, die zu dem Moment passen.

Abends gibt es ein schönes Abendessen in der Hütte. Wir schlafen entweder im Bettenlager oder auf Wunsch sind auch Einzel- oder Doppelzimmer buchbar.

Am nächsten Morgen fangen wir den Sonnenaufgang ein und begrüßen den Tag bei einem Morgenritual. Danach gibt es Frühstück und wir wandern je nach Kondition der Gruppe auf einen der Wanderwege vom Stahlhaus Richtung Königssee.

Kursgebühr: EUR 150,00
Nebenkosten wie Hüttenübernachtung, Essen und Trinken sowie Auffahrt mit der Jennerbahn sind nicht enthalten.

Ausrüstung:

  • Stabiler Berg- oder Trekkingschuh (Kat. B/C)
  • Rucksack (25 – 30l) mit Brotzeit und genügend Trinken
  • Regenhülle für den Rucksack
  • Wechselkleidung (Regenbekleidung, kalt- warm, Socken, Funktionsunterwäsche, Wechselshirt)
  • Mütze, Stirnband, Halstuch, Sonnenkappe
  • Bequeme Kleidung und leichte Schuhe für die Unterkunft
  • Hüttenschlafsack, Waschzeug. eigene Medikamente,
  • Sitzunterlage für unterwegs
  • Wanderstöcke
  • Mobiltelefon, Foto, Bargeld, EC-Karte

 

 

-Werbung-

sibirischer Schamanismus in Bayern

Viele Jahre wanderte ich mit Schamanen aus Sibirien durch die Weite Tuvas. Dabei lernte ich, mit der Natur achtsam und respektvoll umzugehen. Dort unterwegs sein war immer mit einer Aufgabe verbunden. Meine schamanischen Lehrer reisten mit mir zu entlegenen Orten, um die Spirits der Region für Natur, Vieh und Menschen mit Ritualen zu helfen  Was ich dabei erlebte, war eine große Schule des Lebens. Während dieser Reisen bekam ich einen tiefen Einblick, was es bedeutet, sich mit der Natur zu verbinden.  Doch muss man nicht weit reisen und aufwändige Rituale durchführen, um diesen überall vorhandenen Zauber der Natur zu entdecken. Oft liegt die gesuchte Erkenntnis am Wegesrand.  Einer meiner tiefsten Wünsche ist es, dieses Potential vielen Menschen zugänglich zu machen, um Kraft für den Alltag zu schöpfen und das innere Potential, das in jedem von uns steckt, zu fördern.

Zusätzlich zu diesen Erkenntnissen absolvierte ich Ausbildungen als Bergwanderführerin, Heilpraktikerin Psychotherapie mit Zusatzausbildungen. Mein Alltag ist so wie bei allen Menschen, meinen Grunderwerb verdiene ich als Bergwanderführer, Fotoaufträgen, journalistischen Aufträgen und als Freelancer Marketingfachkauffrau.

Wenn Sie mehr lesen möchten >>

 

 

-Werbung-
Kraft der Berge Wanderung 29. und 30.10.2022
Berchtesgadener Alpen,
29. Oktober 2022
30. Oktober 2022
Kraft der Berge schamanische Wanderung am 29. und 30.10.2022 in den Berchtesgadener Alpen.