+49 89 28 80 74 33 wm@fuenfseen.de

    Mechthildisquelle in Diessen am Ammersee

    Die Mechthildisquelle liegt auf dem Schatzberg bei Dießen. Es gibt hierzu folgende Sage:

    Die Heilige sei oft nach Dießen zur Kirche gegangen. Die Türen der Kirchen öffneten sich immer selbständig, wenn sie kam. An einem Tag regnete es aber so stark, dass sie die Quelle, die später nach ihr benannt wurde, nicht überqueren konnte. Sie stahl Zaunpfähle und baute daraus eine Brücke. Seither öffneten sich die Türen nicht mehr von allein.

    Zu erreichen ist der Ort über die Bahnverbindung Dießen. Dann fährt man hoch hinauf Richtung Marienmünster. Von dort aus kann man eine schöne Wanderung zum Schatzberg unternehmen. Wir waren in den Rauhnächten unterwegs und haben die Region um die Mechthildisquelle gefühlt und erwandert: Wanderung Rauhnächte

    Fähigkeiten

    , , ,

    Gepostet am

    5. Februar 2018