06.05.2023 Lange Nacht der Musik München

von | 27 Apr 2023 | Kulturveranstalter, Festival

Eine Stadt – eine Nacht – 400 Konzerte – das ist am 06. Mai 2023 die lange Nacht der Musik in München. Von 20:00 Uhr bis 02:00 Uhr morgens geht es über 5 Buslinien von einem kulturellem Highlight zum nächsten. Das Festivalticket kostet EUR 20,00 und ist an allen Vorverkaufsstellen sowie am 06.05.2023 am Odeonsplatz erhältlich. 

Wenn man an einem Abend von Konzert zu Konzert streift und dabei durch Gaststätten, Bars oder Clubs kommt, durch Kulturzentren, Oper und Theater, außerdem eine Bank, Weinhandlung, Ministerium, Schwimmbad, Bürgerhaus, Café oder eine Alte Druckerei: dann ist wieder „Die Lange Nacht der Musik“. Denn nur bei diesem Musikmarathon der besonderen Art schließen sich die unterschiedlichsten Orte zusammen und laden das Publikum zu Livemusik, Tanz und Theater.

Zum 22. Mal findet am Samstag, 6. Mai 2023 von 20 bis 2 Uhr das Musikspektakel statt. Mit dabei sind in diesem Jahr rund 80 Spielorte, von gewohnt bis ungewöhnlich, von altehrwürdig bis neu. Zusätzlich zu den Konzerten gibt es zahlreiche Führungen, Performances oder Tanzkurse.

Die größte Spielstätte ist der Gasteig HP8 in Sendling: Auf insgesamt drei Bühnen verwandeln acht Bands das Gelände zwischen Flaucher und Heizkraftwerk wieder zur südlichsten Partymeile der Langen Nacht. Zum Mitfeiern für alle gibt es außerdem eine Silent Disco im Open-Air-Bereich: Kopfhörer auf, Musikkanal wählen und los geht’s!

Auch in der Innenstadt sind Konzertdichte und Rhythmus hoch:

Münchner Künstlerhaus // Parkcafé // Bayerischer Hof NightClub und viele mehr

Ein besonderes Programm erwartet die Nachtschwärmer im Münchner Künstlerhaus, Lost Weekend, Park Café, Bayerischen Hof Night Club, Tanzschulen oder dem Bürgerhaus Glockenbachwerkstatt e.V. sowie in der Dachauer Straße im KUNSTLABOR 2 und im COZYSOUNDSYSTEM, einer kreativen Community von Musikliebhabern, oder in der kleinsten Spielstätte, der JuLu kaffeebar.

Ein Markenzeichen der Musiknacht sind auch die zahlreichen Münchner Institutionen, die zum Konzerthopping einladen, obwohl man sie nicht immer auf den ersten Blick mit Livemusik verbindet: Kirchen, Museen, Konsulate, Hotels, das Müller’sche Volksbad, das Literaturhaus, der MINI Pavillon am Lenbachplatz, die Stadtsparkasse München im Tal, die GEMA, die Alte Rotation im Pressehaus, das Café Rischart am Marienplatz, ein Kunsthandel- und Möbelrestaurierungsatelier, die Weinhandlung GARIBALDI sowie das Bayerische Innenministerium und der JBL STORE München öffnen ihre Pforten bei Nacht und zeigen, was musikalisch in ihnen steckt.

Dieses Mal – viel Theater! 

Bei insgesamt acht Theaterbühnen gibt es ein besonderes Programm: In der Bayerischen Staatsoper, dem Staatstheater am Gärtnerplatz, dem Deutschen Theater, im GOP Varieté-Theater, dem WERK7 theater, der Drehleier wie auch bei kleinen Tipps wie der Georg Maier‘s Iberl Bühne und dem Hoftheater im Stemmerhof.

Die Unterschiedlichkeit und riesige Fülle des Angebots sind wie immer eine gute Gelegenheit, Altbekanntes zu genießen oder auch Neues zu erleben. Geboten werden nahezu alle musikalischen Genres, von Klassik über Rock, Pop, Latin, Elektro, Funk und Jazz bis hin zu Schlager, Chansons und junger Volksmusik. Für musikalische Horizonterweiterung ist also in jedem Fall gesorgt – und manch eine:r entdeckt auch die Stadt hier und da von einer anderen Seite. Die Künstler:innen setzen sich zusammen aus lokalen Größen, internationalen Musiker:innen, weltbekannten Ensembles wie auch Newcomern.

mit dem Shuttlebus durch die Nacht

Von Ort zu Ort kommt man mit den Shuttlebussen der MVG. Diese fahren die teilnehmenden Häuser auf vier verschiedenen Bustouren im 10-Minuten-Takt an. Knotenpunkt ist der Odeonsplatz. Im Ticktetpreis zu zEUR 20,00 ist die Nutzung der MVG-Shuttlebusse mit dabei.

-Werbung-

Tour Südwest: GASTEIG HP8

Acht Bands, drei Bühnen mit Jazz, Pop und Rock. Zu sehen sind junge Künstler und Bands, total regional. Unter dem Motto „Love Peace Hapiness“.  Eine Bühne ist dem Flower Power Trend der STadt München gewidmet. Bands mit Bluegrass, Folk, Indie und Psychedelic Rock.  Am Kulturkraftwerk startet um 20:00 Uhr die Silent Disco mit drei Sounds zur Auswahl. Nicht nur tanzen, sondern auch zuschauen ist sehr unterhaltsam.

Im Probensaal startet um 20:00 Uhr die SInger-Songwriter. Gestartet wird mit Melli Zech. Danach folgt Saguru – der sicher ein totales Highlight des Abends ist. Einfühlsam und einzigartig sein Repertoire. Mit Kontrabass, Gitarre und Trompete folgen dann das Nico Weber Trio – Jazz ohne Schlagzeug. 

Tour Zentrum: Parkcafé

seit nunmehr 19 Jahren spielt zur Langen Nacht der Musik Orange Fizz. Die Mission: FUNK für die Welt! Das Parkcafé verwandelt sich zum tanzbaren Jazzkeller. Ab 20:00 Uhr zu jeder vollen Stunde und zu Mitternacht wartet noch eine Überraschung auf die Gäste.

Tour Südwest: COZYSOUNDSYSTEM

Cozy ist eine kreative Community von Musikliebhabern – Hip-hops, House Sounds von der Community für die Community. Eine Skatehalle der besonderen Art – insbesondere zur langen Nacht der Musik.

Shuttelbusse – neu die Oldtimerlinie

Dieses Jahr starten am Dreh- und Angelpunkt für die Shuttles durch die Nacht fünf Linien, 21 Busse an 40 Haltestellen. Besonders reizvoll, die Oldtimerlinie mit Sonderanbindung zum Herz-Jesu-Kirche, die mit einer besonderen Installation und Orgelmusik dabei ist.  Michael Pendry wird seine Installation HEART inder Herz-Jesu Kirche präsentieren.

Ebenfalls dabei ist ein Partybus durch die Stadt. Club and Line fährt eigens zur langen Nacht der Musik eine Route durch die feiernde Stadt. Der DJ des Partybusses hat für jeden Geschmack etwas dabei. Die gut ausgestattete Bar im Bus. Interessant ist auch die An- und Abreise zur Langen Nacht von Fürstenfeldbruck über Eichenau: Bis 05:00 Uhr fährt der Shuttlebus auf seiner Route, danach geht es in RIchtung Fürstenfeldbruck. Letzter Zustieg um 05:00 Uhr am Werksviertel.

Lange Nacht der Musik

Veranstalter:

München Kultur GmbH
Giselastraße 4, RGB
80802 München
Telefon: 089 30 61 00 41
Email: musiknacht@muenchner.de
www.muenchner.de

das aktuelle Programm der langen Nacht der Musik >>

Eintritt: EUR 20,00

06.07. – 26.07.2024 RaumdurchKunst Laubengespräche

06.07. – 26.07.2024 RaumdurchKunst Laubengespräche

Laubengespräche - Die europäische Künstlergemeinschaft ARTISTSinMOTION zu Gast bei RAUMdurchKUNST  Vor mehr als hundert Jahren trugen die historischen Sindelsdorfer LAUBENGESPRÄCHE zur Völkerverständigung, grenzüberschreitenden Kommunikation und einem...

21.07.2024 LA VILLA Sommerfest

21.07.2024 LA VILLA Sommerfest

Endlich wieder - das LA VILLA Sommerfest am Starnberger See! Sommerlich leichte Kulinarik, beschwingte Musik, feiner Grillduft, Stand Up Paddeln, Kinderspaß, Bootfahren und Sonnenbaden am Seeufer ... für leckere Speisen und spritzige Drinks sorgt unser Team an unseren...

21.07.2024 Cross’n Chill am Starnberger See

21.07.2024 Cross’n Chill am Starnberger See

Cross´n Chill 2024 am Starnberger See am Sonntag, 21. Juli 2024 (Ausweichtermin 15.09.2024) Ein erstklassiges Schwimmerlebnis in privilegierter Lage in der LA VILLA am Starnberger See. ,Mit dieser Veranstaltung wird die Stiffung Deutschland schwimmt unterstützt.  Sie...

Urlaub Fünfseenland und Bayern

das könnte Sie auch interessieren

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.