21.02.2023 tibetisches Neujahr Mönlam

von | 21 Feb 2023 | Kulturveranstalter

Mönlam ist das traditionelle tibetische Gebetsfest in den ersten 15 Tagen des neuen Jahres. Der große tibetische Gelehrte Je Tsongkhapa initiierte dieses Fest das erste Mal im Jahre 1409; seitdem wird es jährlich von Buddhisten weltweit gefeiert. Hintergrund ist das Gedenken an eine Begebenheit in Buddhas Leben, in der er Wundertaten zeigte: Er hat einmal während der zwei Wochen nach Losar mit bedeutenden Vertretern anderer Philosophien debattiert. Solche Debatten unterschieden sich stark von unseren Diskussionsrunden, denn damals wechselten die Unterlegenen in Anerkennung der überlegenen Argumente in die Schule des Siegers. So bekannten sich dann auch alle Vertreter nebst ihrer Schüler zum Buddhismus, als der Buddha als Sieger aus der Debatte hervorging.

Ungewöhnlich hierbei war jedoch, dass er zudem Wunder zeigte, was er grundsätzlich niemals öffentlich tat, da Zuhörer ansonsten von seinen Belehrungen abgelenkt würden. In dieser Begebenheit sah er sie jedoch als besonders wertvoll für alle an. Das bedeutet, dass die Erkenntnisse, die alle damals im Zusammenhang mit den Wundertaten entwickelt haben, für sie auf ihrem Weg zur Erleuchtung entscheidend waren.
Der letzte Tag von Mönlam, der Tag, an dem der Buddha seine größten Wunder darbrachte, ist der Tag der Wunder, tib. Chotrul Duchen.

Während Mönlam (wörtl.: Wunsch-Pfad) werden von rund 100 Tausenden Ordinierten in vielen buddhistischen Klöstern durchgehend Gebete für den Weltfrieden, das Fortbestehen des Dharma und für das lange Leben von Lehrern sämtlicher Traditionen rezitiert. Diese 15 Tage des neuen Jahres gelten laut Lama Zopa Rinpoche als eine sehr segensreiche und kraftvolle Zeit, um positive Handlungen auszuführen: Im Vinaya Text Schatz der Bezugnahme und Logik wird dargelegt, dass sich deren karmische Wirkungen 100-millionenfach vervielfachen. Damit auch du die Zeit von Mönlam für dich bestmöglich nutzen kannst, kannst du z.B. das Mantra OM MANI PADME HUM zum Wohle aller Lebewesen rezitieren oder dich z.B. in Großzügigkeit üben, was konkret bewirkt, dass du in zukünftigen Leben Wohlstand erfährst.

-Werbung-

22./ 23. März 2023 (Mi./ Do.), 19:00 bis 21:00 Uhr Jhado Rinpoche im Aryatara Institut

Der Ehrwürdige Jhado Rinpoche ist das erste Mal im Aryatara Institut. Er gilt als einer der am meisten geschätzten Lamas in der Geluk-Linie. Rinpoche hat an renommierten Klosteruniversitäten studiert und viele mündliche Übertragungen und Ermächtigungen von Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama und vielen großen Gelehrten anderer Traditionen erhalten. Geshe Jhado Rinpoche hat einen dynamischen Lehrstil und zugleich ein sanftes und freundliches Auftreten. Er wird für seine Fähigkeit geschätzt, westliche Schüler auf interessante und persönlich relevante Weise anzusprechen.

Das Thema seiner Abendvorträge sind die „Vier Edlen Wahrheiten“. „Edel“ bezieht sich dabei auf jene Verwirklichten, die über die Kontrolle von Karma und Verblendungen hinausgewachsen sind und den Pfad des Sehens erreicht haben.
Auch für uns ist es sehr wichtig, über die Edlen Wahrheiten der Befreiung nachzudenken. Denn nachdem man über Leiden und dessen Ursachen nachgedacht hat, erkennt man, dass man die Ursachen von Leid überwinden und so zur Befreiung vom Leid gelangen kann.

Anmeldung und weitere Infos findest du hier: www.aryatara.de/ programm/ven-jhado-rinpoche-2023

29./ 30. April 2023 (Sa./ So.), 10:00 bis 16:00 Uhr SE Ling Rinpoche im Holiday Inn City Center

Wir sind überaus glücklich, dass auch SE Ling Rinpoche unsere Einladung angenommen hat. Rinpoche wurde von Seiner Heiligkeit dem Dalai Lama als Reinkarnation seines Hauptlehrers, Seiner Eminenz des 6. Kyabjé Yongzin Ling Rinpoche, erkannt und absolvierte unter seiner Aufsicht sein Geshe-Studium. Obgleich im Jahre 1985 geboren, gab er bereits 1991 seine erste Belehrung. Seitdem gibt er weltweit Belehrungen und tantrische Einweihungen. Nun zum ersten Mal auch bei uns in Deutschland. 

Termine

Samstag, 29. April 10:00 – 12:00 Uhr
Die Acht Verse der Geistesumwandlung

Samstag, 29. April 14:00 – 16:00 Uhr
Mündliche Übertragung von Mantren

Sonntag, 30. April 10:00 – 12:00 Uhr
Zuflucht und Laien (Upasaka) Gelübde

Sonntag, 30. April 14:00 – 16:00 Uhr
Weiße Tara Langlebens-Einweihung

Tickets für die Veranstaltung

Die Tickets können kostenfrei via Ticketpay bezogen werden. Hier geht es zur Ticket-Bestellung: aryatara.de/tickets (ticketpay.de)

Weitere Infos zur Veranstaltung oder wie du das Institut unterstützen kannst, findest du hier: aryatara.de/programm/he-ling-rinpoche-2023

Aryatara Institut e.V.
Zentrum für buddhistische Studien und Meditation
Barer Str. 70/Rgb.
80799 München
Deutschland

 

+49 (0)89 278 172 27
www.aryatara.de
mail@aryatara.de

Foto Copyright Birgit M. Widmann

04.04.2024 Vortrag Heuschrecken Musikanten der Berge

04.04.2024 Vortrag Heuschrecken Musikanten der Berge

Musikanten der Almen: Heuschreckengemeinschaften im Wandel Winter-Vortragsreihe am 4. April 2024 - Die traditionelle Winter-Vortragsreihe geht in die fünfte und letzte Runde: Am Donnerstag, 4. April, berichtet Sebastian König, Insektenexperte des Nationalparks...

23.03.2024 WWF earth hour

23.03.2024 WWF earth hour

Am 23. März 2024 findet die Earth Hour statt. Bereits zum 18. Mal werden an diesem Tag von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr rund um den Globus die Lichter ausgeschaltet, um bei der weltweit größten Aktion für mehr Klima- und Umweltschutz ein Zeichen zu setzen. Klima schützen,...

Plant-for-the-Planet in Tutzing Starnberger See

Plant-for-the-Planet in Tutzing Starnberger See

Mit 15 Jahren begann Felix Finkbeiner mit dem Pflanzen von Bäumen gegen den Klimawandel. Heute, über 10 Jahre später findet man sein Unternehmen plant-for-planet in Tutzing am Starnberger See in Bayern. Fast 100.000 Kinder und Jugendliche haben sich bereits auf 1.752...

Urlaub Fünfseenland und Bayern

das könnte Sie auch interessieren

MET Gala Hollywood

MET Gala Hollywood

Am 6. Mai ist es wieder so weit. Zur berühmten Met-Gala steht die Modewelt Kopf. Persönlichkeiten aus der Design-Szene, Models und Hollywoodstars...

mehr lesen
immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

immer aktuell - tragen Sie sich in unseren Newsletter ein.

jede Woche positive Inspiration für Kultur, Freizeit und Urlaub.

vielen Dank, Sie haben sich erfolgreich in unserem Newsletter eingetragen.