Am Karfreitag um 9.00 Uhr beginnt die alljährliche Pilgerung von Berg entlang des Kreuzweges nach Aufkirchen.

Der Platz hat eine ganz besondere Kraft, viele Menschen nutzen ihn für die innere Einkehr und um Lösungen für ihre Probleme zu finden.

Wer hat ihn geschaffen und was sind die Hintergründe?