RW1 Fahrradtour Ammerquellen bis Isar

, ,
Auf dem Fahrradweg Ammersee von den Ammerquellen bis zur Isar

Radltour am Ammersee von den Ammerquellen südlich  von Oberammergau bis zur Einmündung zur Amper – eine Radltour vom Ammerseeursprung bis zum Abfluß.

Der Weg führt von den Ammerquellen, südlich von Oberammergau bis zur Einmündung der Amper in die Isar bei Moosburg a. d. Isar. Der landschaftlich sehr schöne flussbegleitende Radweg verlässt die Alpen bei Wildsteig/Rottenbuch, führt durch den zauberhaften Pfaffenwinkel, begleitet die Romantische Straße, nutzt einen Teil des König-Ludwig-Weges und verläuft entlang der Ammer über das Mittelzentrum Weilheim i.OB zum Ammersee.




Weiter geht es am westlichen Ammerseeufer nach Norden, durch das einzigartige Ampermoos. Es geht durch die alte römische Raststation Schöngeising und weiter entlang der Amper. Von hier aus Richtung Dachau geht es weiter zu den Orten Haimhausen, Allershausen, Zolling und Moosburg a. Isar. Hier mündet die Radltour auf den Isarradweg.

Eine wunderschöne Tour für die ganze Familie. Der Weg verläuft auf Wegen neben dem Wasser, nur wenig befahrenren Straßen und teilweise gutem Belag.

Sehenswürdigkeiten:

Oberammergau:
International bekannter Passionsspielort, Holzschnitzereien, Lüftelmalereien, Bergbahnen, Wellenbad, Heimatmuseum Unterammergau: Historischer Ort für Wetzsteinherstellung Rottenbuch: Augustiner-Chorherrenstift Peißenberg: Bergbaumuseum, beheiztes Freibad, St. Georgskapelle mit gotischen Fresken Polling: Sehenswerte Klosterkirche mit Bibliothekssaal, historischer Tuffsteinabbau, Heimatmuseum Weilheim i.OB: Kreisstadt im Pfaffenwinkel, teilw. erhaltene Stadtmauer, spätgotische Kirche, Stadtmuseum, Schützenmuseum, Mariensäule Raisting: Erdefunkstelle der Dt. Telekom (Führungen)

Dießen a.Ammersee: Marienmünster, barocke Klosterkirche, Schiffsanlegestelle
Grafrath: Kloster- und Wallfahrtskirche St. Rasso
Schöngeising: Jexhofmuseum
ältestes Elektrizitätswerk an der Amper Fürstenfeldbruck:
Klosterkirche Fürstenfeldbruck,
Energiemuseum Fürstenfeldbruck
Stadtmuseum Fürstenfeldbruck
Dachau:
Schloss, schöne Altstadt, KZ-Gedenkstätte, Bezirksmuseum, Gemäldegalerie, Hallenbad
Haimhausen
Schloss Zolling: Modernstes Kohlekraftwerk Süddeutschlands (Führungen)
Moosburg a.d.Isar
Historisches Stadtbild, reich an Sakralbauten Besonderheiten:

Südlich von Oberammergau sind das bekannte Kloster Ettal und das sehenswerte König-Ludwig-Schloss Linderhof auf straßenbegleitenden Radwegen schnell erreichbar (ca. 10 km) Nördlich von Moosburg a.d.Isar führt eine ca. 6 km lange Variante über Wang zum Isarradweg

In Höhe des Ammersees bietet sich eine Schifffahrt mit der Bayerischen Seenschifffahrt an.

Quelle: http://www.bayerninfo.de

Karten und Literatur: Bayerisches Landesvermessungsamt, Galli Verlag

kostenlose Radlkarte: http://www.bayerninfo.de/radler/h_radler.htm

0/5 (0 Reviews)
Fähigkeiten

Gepostet am

27. Mai 2014